Skylanders Imaginators: Gamescom-Nachbericht mit Antworten auf Eure Fragen

Nachdem ich das Wochenende genutzt habe um mich von der Messe zu erholen, kommt nun natürlich der Nachbericht. Ich habe eure Fragen mitgenommen und auf einige durchaus brauchbare Antworten erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Wer nicht gerne viel liest: Sorry 😉

image

Falls ihr der Seite auf Facebook folgt, konntet ihr schon lesen, dass ich bereits am Dienstag letzter Woche, also vor der Messe, eine Runde spielen durfte und auch dort schon einige Fragen stellen konnte, ein paar weitere Details herausbekommen konnte und mir natürlich einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen konnte.

Los ging es am Dienstag vor dem Hyatt in Köln von wo aus ich per Shuttle direkt auf das Messegelände gefahren wurde, um mir dort Imaginators vorführen zu lassen und Hand anzulegen. Zu meiner Überraschung war ich bei dem Termin dann ganz alleine vor Ort, die weiteren Teilnehmer waren wohl verhindert, nehme ich an. Ein Hands-On war für mich angedacht, darauf habe ich mich schon sehr gefreut.

Nach einer Wartezeit, während der ich nett betreut (-wacht) wurde, also wirklich nett, ging es auch schon im Business Bereich bei Activision los. Man traf einige alte Bekannte, wurde herzlich begrüßt und umsorgt. Alles schaute sich im Bereich, der noch eine halbe Baustelle war, schon vor der Messe ein wenig um. Nachdem dann der vorherige Termin beendet war, durfte ich zur Demonstration des Spieles.

Ich wurde in einen kleinen Raum gebeten und vor mir saßen Paul Reiche III, CEO von Toys for Bob und Jennifer O’Neal, Studio Head von Vicarious Visions. Ich war etwas überrascht muss ich zugeben, dass ich nun ganz alleine die Ehre hatte mir das Spiel direkt von ihnen zeigen lassen zu können denn ich rechnete ja nur mit einer Spielsession. Mit Paul hatten wir bereits zu Trap Team ein Interview führen dürfen, damals noch zusammen mit Karthik Bala, nun durfte ich ihn wiedertreffen.

vicariousvisionslogo toysforboblogo

Wie immer war er sehr sympathisch, stellte sich vor und auch seine Kollegin Jennifer von Vicarious Visions, sowie Jeremy (der mal wieder vorspielen durfte) und die PR-Dame Jen, damit auch nichts falsches erzählt wird oder rausrutscht😉

Nach kurzer Erklärung was nun passieren wird und wieso Vicarious Visions vor Ort ist, packte Jeremy  das Gamepad aus. Jeremy erzählte wie Kaos an die Mindmagic gekommen ist, was er damit angestellt hat und wieso und überhaupt. Dann zog er einen Creation Crystal aus der Tasche, stellte ihn auf das Portal und begann mit der Vorstellung der Imaginator-Erstellung. Den ein oder anderen Part überließ er dabei mir und man schmunzelte über Stimme, Form und Farbe des Imaginators.

 

Nach der Erstellung wurde ein Level mit dem Imaginator vorgeführt. Dabei liefen wir unter anderem Eruptor über den Weg, der wie einige der anderen alten Skylander als Guide und Lehrmeister für die Imaginator im Spiel vorkommt. Eruptor, müsst ihr wissen, hat Wasser getrunken, welches in diesem Level vorhanden ist, zuviel davon, bis ihm übel wurde. Daher kann er das Wasser nicht mehr sehen und will nicht weitergehen, überlässt das lieber dem Imaginator. Im weiteren Verlauf gab es die üblichen Sprungpassagen, den ein oder anderen Gegner und auch einen kleinen Bosskampf, der mit Hilfe eines Senseis schnell zuende ging. Alles in allem wirklich gut gelungen und machte Lust auf mehr. Ich kann euch den Level leider nicht zeigen, da es nicht aufgenommen werden konnte.

IMG_1049

Jeremy kam dann noch zur Ankündigung der Gamescom: Kaos und Neo Cortex und da klärte sich dann auch der Job von Vicarous Visions in Skylanders Imaginators, sie sind unter anderem für die Crash Bandicoot-Inhalte zuständig. Jen sagte, dass viele im Studio sich sehr auf die Arbeit daran gefreut haben, weil viele dort mit Crash aufgewachsen sind. Aufgrunddessen war es ihnen bei der Entwicklung sehr wichtig einen guten Teil des alten Charmes auch in Imaginators beibehalten zu können. Als Beispiel nannte sie Passagen in denen Crash Indiana Jones-mäßig vor einem riesigen, rollenden Stein weglaufen muss (Uncharted 4 anyone?).

Weiterlesen

Skylanders Imaginators: Kaos & Dr. Neo Cortex als spielbare Charaktere offiziell angekündigt mit Gameplay – Außerdem: Starcast im Video

Ich mag das ja immer total gerne: Es tauchen Dinge zum Spiel auf und du willst was drüber schreiben, müsstest eigentlich auch aber darfst nicht, weil du mal wieder irgendein Blättchen unterschrieben hast, das dich ganz schön arm machen könnte wenn man denn zu früh plaudern würde.

So auch hier. Seit gestern, vorgestern schwirren im Netz mehr oder weniger gut aufgelöste Bilder von einer Kaos-Figur und dem Packshot der Crash-Edition mit Dr. Neo Cortex. Bis ich die Zeit gefunden hatte mich dmit genauer zu beschäftigen, saß ich auch schon bei Activision vor der Konsole und hatte die Figur vor meinen Augen.

IMG_1050

Gestern durfte ich im Rahmen der Gamescom schon einmal vorab in das Spiel schnuppern und auch gleich die Finger an Kaos und Dr. Neo Cortex legen, die beide frisch angekündigt wurden/werden, also wurden, sobald ihr das hier lest :p

Kaos

Wie kommt denn Kaos mit einmal auf die Idee sich den Skylanders anzuschließen indem er zum Sensei wurde, werdet ihr euch fragen. Nun: Kaos hat bekanntlich mit der Mindmagic (dieMagie, die alles und überhaupt in den Skylands geschaffen hat) herumgespielt, seine Doomlander beschworen und sich über seine Armee gefreut. Da sich aber wohl sonst keiner mitfreuen wollte, dachte er sich, dass er einfach einen Klon von sich her-mindmagict, mit dem er dann feiern und sich freuen kann. Gesagt, getan.

Der Klon war zum Nachteil von Kaos aber alles andere als seiner Meinung, geriet mit Kaos in Streit über Eroberungspläne und Co. wodurch es letztendlich dazu kam, dass der Klon sich dachte er müsse Kaos was richtig gemeines antun und so zog er von dannen, ging zu Eon und wurde zum Sensei. Wir haben an unserer Seite also nicht Kaos himself, sondern seinen Klon, de sich nat+rlich auch Kaos nennt, weil er es kann – logisch, oder?

Der Humor von Kaos ist großartig. Das fängt beim Catchphrase an und geht bei den Kommentaren, die er die ganze Zeit über ablässt weiter. Ihr werdet ihn lieben.

Kaos ist wie immer Kaos und bekommt eine Extrawurst spendiert. Kaos ist icht auf eine Battleclass beschränkt, er beherrscht vom Start weg einfach ALLE. Außerdem kann er zur Hilfe kleine Doomlanderprojektionen beschwören, die ihm im Kampf zur Seite stehen. Im Video, das ihr weiter unten findet, könnt ihr ihn euch anschauen, zusammen mit einigen anderen der Charaktere, die ich hier vor Ort spielen konnte.

Vorbestellerbonus

Ich dachte mir ich pack das einfach noch unter eine eigene Überschrift, weil kann ich. Kaos wird, wie auch schon in Kanada entdeckt, der Vorbestellerbonus für Imaginators. Ihr erhaltet ihn kostenfrei dazu, sobald ihr das Spiel zum Release abholt oder zugeschickt bekommt. Leider kann ich euch noch nicht sagen ob das für alle Händler gilt, ich versuche heute noch genaueres herauszufinden.

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass ihr keine der Figuren zum Release erhaltet, weil das ganze Land vorbestellt hat: Man ließ andeuten, dass ihr Kaos im weiteren Verlauf dann auch noch auf normalen Wegen erwerben könnt und es könnte Ende des Jahres soweit sein, ohne Gewähr. Also bitte, bitte versucht euch ebay zu sparen.

Vorbestellen könnt ihr, derzeit noch ohne Kaos, z.B. bei Amazon

 Hier geht es zu den Starter Packs für: PS4, PS3, Xbox OneXbox360, Wii U

Dr. Neo Cortex & die Wumpa-Insel

Neo Cortex. Alte Crash Bandicoot-Veteranen, so wie ich, schlackern hier mit den Ohren! Neo Cortex ist der Bösewicht aus Crash Bandicoot und ärgert die armen Inselbewohner von Wumpa-Island mit irgendwelchen Schurkenvorhaben, genau wie Kaos in den Skylands.

Da ich aktuell noch keine Assets habe und mich nicht mehr ganz genau an die Geschichte erinnere, lasse ich diese gerade mal weg. Da war was mit „Synchronisation Festival“, welches alle 20 Jahre stattfindet (Hallo 20 Jahre Crash Bandicoot😉 ), dabei ging ein Riss zwischen den Welten auf und Cortex ist durchgeschlüpft.

IMG_1049

Cortex ist Bestandteil der Skylanders Imaginators Crash-Edition, wodurch auch endlich erklärt wird warum die Edition mit 99 Euro zu Buche schlägt, ihr erhaltet darin quasi noch eine weitere Figur.

Cortex und Crash schalten im Spiel die Wumpa-Islands frei, ihr eigenes im Crash Bandicoot-Stil enthaltene Level. Im Video gleich könnt ihr einen guten Teil der Insel anschauen. Dieses alte Crash-Feeling ist sofort wieder da, bei einem Nostalgiker wie mir zumindest. Rhythmus, die ganze Insel tanzt, Chompies tragen Baströcke oder ähnliches und attackieren zum Takt der Musik, wirklich alleine schon witzig anzuschauen.

Wie schon berichtet, erscheint die Crash-Edition nur für die PS3 und 4. Alle anderen können das Crash-Level vom Start weg erstmal nicht spielen, es sei denn sie kaufen sich ein entsprechendes Starter Pack oder orrganiseren sich die Figuren. Eine Lösung zu diesem Problem ist: Warten. Gen Ende des Jahres werden Crash Bandicoot und Neo Cortex im Dualpack erscheinen, damit auch alle anderen die Figuren kaufen können und das Wumpa-Level freischalten können. Die Info gabs netterweise am Rand🙂

 

Kaos, Cortex und die Insel im Video

Weiterlesen

Auflösung Geburtstagsgewinnspiel // Eure Fragen für die Gamescom

Was habe ich aus dem Gewinnspiel gelernt? Ich muss mich genauer ausdrücken. Nächstes Mal schreibe ich statt „Wunschpreis“ lieber „Wunschgewinn“. Es gab doch in der Tat Zuschriften mit richtigen Preisen, also wie auf einem Preisschild, hinter dem Wunschgewinn. „Figur xy 3 Euro“, „Preis ABC für 5 EUR“. Immer wieder gut🙂

Wie versprochen habe ich das Gewinnspiel in der letzten Woche, auf den letzten Drücker, aufgelöst und die Gewinner bereits benachrichtigt. Vielen Vielen Dank für die rege Teilnahme, das viele Lob, die Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ich gratuliere: Marco, Lisa, Frank, Fiona, Cedrik, Sabrina, Timo, Sascha, Leonie und Sieglinde nochmals herzlichst zum Gewinn eines der 10 Pakete. Die Gewinne kann ich diese Woche nicht verschicken, da es für mich morgen nach Köln geht, ihr dürft euch dann in der kommenden Woche darauf freuen. Ich werde versuchen Eure Wünsche zu den Preisen zu erfüllen, kann aber nichts versprechen, das Los wird wohl auch da nochmal entscheiden müssen.

gamescomlogoneu

Wie bereits erwähnt, bin ich ab morgen in Köln zur Gamescom, vielleicht läuft man sich ja dort über den Weg, lasst mich wissen wenn ihr da seid, vielleicht erkundet man ja zusammen den Skylanders-Stand.

Ich werde voraussichtlich morgen und dann in den Tagen darauf versuchen möglichst viel an Informationen für euch zum neuen Skylanders Imaginators herauszufinden, dafür würde ich gerne von euch wissen: Was wollt ihr wissen? Was sind eure Fragen an das Team von Activision und evtl. sogar an die Entwickler? Die besten Fragen sind immer die, die direkt von den Spielern kommen, also her damit! Einige kann ich mir schon denken und hab mir auch schon ein wenig notiert, habe aber auch noch Platz auf meinem Block!

Mit Sicherheit werde ich nicht auf alle Fragen eine (brauchbare) Antwort erhalten aber ich werde es gerne versuchen. Also her mit euren Fragen, gerne hier über die Kommentare, die Kommentare auf Facebook, Twitter, Instagram (dort poste ich gleich noch ein Bild das ihr kommentieren könnt).

Ich darf das Spiel vor Ort capturen, werde es auch versuchen, bisher allerdings mag mein Notebook die Capture-Software nur sporadisch, also drückt mir die Daumen. Fotos wird es ab spätestens Mittwoch geben, sowohl auf Instagram als auch Facebook und hier auf der Seite. Auch schaue ich mal ob ich euch den Skylander-Stand live auf Facebook vorführen kann, je nachdem was das Internet und das Mobilnetz da so hergibt. Vielleicht bringe ich auch noch das ein oder andere Goodie für euch mit.

Ich bin gespannt auf eure Fragen und vielleicht sieht man sich ja vor Ort🙂

Endlich wieder Gamescom!

gglike2

Gill Grunt dieses mal nicht mit, gefällt ihm eigentlich nicht.

Skylanders Imaginators: Das alles steht voraussichtlich zum Start im Regal

Wir hatten vor kurzem bereits einen Bericht über die möglichen Inhalte der ersten Welle, verraten wurde das Ganze durch den englischen Retailer Argos.

Skylanders Imaginators_KeyArt_FINAL_NoTYPE_HiRes

Ich habe inzwischen ein wenig geschaut und noch mehr dazu entdecken können. Zum einen welche Senseis erscheinen werden aber auch welche Kristalle es geben wird und die ersten  Doppelpacks gesichtet, welche vermutlich aus einem Sensei und einem passenden Kristall bestehen werden. Auch ist die mysteriöse Schatzkiste, die bereits vor einer Weile auf einigen Bildern aufgetaucht ist, als Einzelrelease gelistet. Des Weiteren gibt es auch bereits das erste Adventure Pack zu finden.

Zu manchen Dingen gibt es noch keine konkreten Infos zu den genauen Inhalten, wird nachgereicht, sobald bekannt. Gilt auch für Bilder.

Derzeit sind die folgenden Artikel mit dem 14.10.2016 gelistet, es kann sich aber wie immer noch ändern.

Senseis (UVP 15,99 EUR)

  • Wolfgang
  • Barbella
  • Starcast
  • Tae KwonCrow
  • Tri Tip
  • Dr Krankcase
  • Ambush
  • Aurora
  • Chopscotch
  • Ember
  • Hood Sickle
  • Mysticat

Kristalle (UVP 8,99 EUR)

  • Wasser
  • Gespenster
  • Luft
  • Erde
  • Leben
  • Licht
  • Magie
  • Technik

Doppelpacks (UVP 19,99 EUR)

  • Wolfgang / Undead
  • Mysticat / Magic

Triplepack Kristalle (UVP 19,99 EUR)

  • Magic / Tech / ?
  • Water / Air / ?

Sonstiges:

  • Adventure Pack UVP 29,99 EUR
  • Treasure Chest UVP 5,99 EUR

 

Interessant klingen vor allem die Doppelpacks. Auch auf weitere Infos zum Adventure Pack bin ich gespannt, wer sich darin verbirgt und was es sonst noch so enthalten wird. Natürlich auch wo es uns hinführen wird. In jedem Fall scheinen wir zum Release erstmal wieder ordentlich Geld loszuwerden. Hach isses nicht schön, dieses Weihnachten im Oktober?🙂

Wie sieht eure Einkaufsliste aus?

Aktion auf der Gamescom: Gewinne Deinen Imaginator in Lebensgröße!

Die Skylanders werden in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der Gamescom vertreten sein. Zu finden ist der Skylanders Imaginators-Stand dieses Mal wieder in Halle 10.2 am Stand A052.

hallenplan16

Wie ihr vielleicht richtig geraten habt: Der Rot markierte Stand auf dem Plan wird der Skylanders-Stand sein.

Am Stand habt ihr die Möglichkeit das Spiel anzuspielen und eure ersten Versuche im Gestalten von euren eigenen Imaginators wagen zu können.

Gleichzeitig habt ihr dort die Möglichkeit an einem tollen Gewinnspiel teilzunehmen, welches von Activision in Kooperation mit Toys’R’Us durchgeführt wird. Die gestalteten Imaginator werden durch eine 3-köpfige Jury, namentlich Jana Ina Zarella (Schauspielerin…😛 ), Thomas Feibel (Medienexperte und Journalist für Kinder und Computer) und Kurono (Youtuber) bewertet. Im weiteren Verlauf des Gewinnspieles werden die 10 besten Beiträge durch die Jury ausgewählt und durch Toys’R’Us auf Facebook veröffentlicht und für die Besucher zur Wahl gestellt. Der Sieger Imaginator wird dann als 1,25m große Figur hergestellt und dem Gewinner ausgehändigt. Wohlgemerkt als voll funktionsfähiger Skylander.

Ob das eure Portale aushalten?🙂

  • Teilnehmen könnt ihr vom 17. – 21. August am Stand A052 in Halle 10.2 auf der Gamescom.
  • In den darauffolgenden Wochen erfolgt die Juryauswertung und anschließend die Wahl.
  • Zum Release des Spieles wird der Gewinner dann seine Figur in einem Toys’R’Us-Markt in Köln bekommen, Kurono wird sie euch dort überreichen.

Viel Spaß und viel Erfolg und ich will Bilder wenn einer von euch gewinnt🙂

Skylanders Battlecast: Neue Karten durch neues Update

Einige von euch haben die Karten mitsamt der neuen und alten Charaktere bereits entdeckt und sich gefragt woher sie stammen, hier nun die Auflösung zum Ursprung von Obsidian Hot Head, Prism Break, Sonic Boom und High Noon Trigger Happy.

SKY_BattleCast_Master_Logo_R_3 hi res

Mal wieder die Amis! … Aktuell können in Amerika mal wieder Skylander-Dinge über eine Lebensmittel-Aktion erworben werden Dieses Mal sind es keine Chips, sondern die etwas gesündere Frühstückvariante, nämlich Frühstückscerealien – flocken, wasauchimmer von General Mills (Reeses, Cheerios etc. ). Diesen Packungen liegen Skylanders Battlecast-Karten bei, welche für die Spieler dann neue Charaktere bzw. Varianten und dazugehörige Attacken freischalten.

Bisher ist (wie üblich) nicht bekannt ob und wenn ja wie auch wir dieses Karten bekommen können.

Prism Break, Sonic Boom, Obsidian Hot Head und High Noon Trigger Happy. Hot Head und Trigger Happy bekommen hierbei einfach ein neues Design.

Quellen: Darkspyro & SCL