Skylanders 4 – Ankündigung erst in einigen Monaten

Aus einem frischen Interview mit John Coyne, seines Zeichens Senior Vice President of Consumer Marketing (Eben ein Marketing Fuzzi), auf BT.com geht hervor, dass wir auf die Enthüllung des e3logovierten Skylanders Titels noch „einige Monate“ (a couple more months) warten müssen. Dies deutet auf eine Ankündigung auf der Electronic Entertainment Expo (E3), die vom 10-12. Juni in Los Angeles statt findet, hin, bestätigt wird dies jedoch nicht.

But everyone’s going to have to wait a couple more months for more details.

John spricht auf Nachfrage davon, dass man immer auch die Möglichkeit auslotet, das Franchise, also die Marke Skylanders, auszuweiten wie man es schon mit Battlegrounds, Cloud Patrol & Lost Islands getan hat. Ein direktes Spin-off scheint aber zur Zeit nicht geplant.

Die Zielgruppe für die Spiele bleibt weiter die gleiche, man setzt natürlich auf neue Generationen von Kindern sobald die einen rausgewachsen sind. Die Kinder fordern angeblich in ihren Fanbriefen sogar noch mehr Skylander, man plant also scheinbar auch in Zukunft nicht weniger davon herauszubringen. Das Feedback der Eltern wäre wohl ein ganz anderes 😉 .

Auf PC und MAC wird Skylanders wohl weiterhin nicht vertreten sein.

John betont ein weiteres mal, dass man auf Innovation setzt, das hören wir nicht zum ersten mal, wir dürfen also alle sehr gespannt sein, was Toys for Bob da für uns bastelt.toysforboblogo

I can tell you that it’s pretty exciting – it’s a game-changer

Es soll sehr aufregend sein und neue Akzente setzen (man darf „game-changer“ hier nicht wörtlich nehmen), etwas anderes kann man als Vize Marketing Mensch aber auch nicht sagen 😉 .

Advertisements

4 Gedanken zu “Skylanders 4 – Ankündigung erst in einigen Monaten

  1. Kinder sind schön und gut, aber wer kauft den die dinger? Wer spendet das meiste geld an die skylander figuren? Ach ja genau, die erwachsenen! Meistens sammler! Es wäre zeit für eine richtige marktforschung denkt ihr nicht?

    Gefällt mir

    • Nein, also die wissen schon was sie tun. Das ist ein Konzern der Milliarden von Dollar umsetzt, die betreiben genug Marktforschung und wissen wer die Figuren hauptsächlich kauft. Kinder nerven ihre Eltern, Eltern kaufen Skylander bzw. Kinder geben ihr Taschengeld dafür aus. Es mag sein, dass die Sammler mehr Figuren kaufen weil sie eben gerne alles haben wollen, aber es gibt ungleich mehr Kinder die Skylander Fans sind. 🙂

      Gefällt mir

  2. Meine eltern hätten einfach gesagt das ich das zeug nicht bekomme. Es ist einfach zu teuer. Hat nie funktioniert, habe nicht mal die Jurassic Park figuren bekommen die ich haben wollte als ich noch kein kind war, habe sie später alle selbst kaufen müssen -_- (teilweise viel teurer als damals). Und ich glaube die meisten eltern sagen einfach „nein“!

    Gefällt mir

    • Das ist auch ein Faktor bei dem wir finden, dass man ihn bei Activision unterschätzt. Wenn sie mit einem Übermaß an Series X und allgemein an FIguren ankommen, dann werden sie die Eltern verärgern und wie du schon sagst, die sagen dann eben „nein!“ dazu 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s