Skylanders Swap Force Monopoly – Wirtschaftsunternehmen in den Skylands?

Monopoly – ein Spiel, dass wahrscheinlich schon gespielt wurde, als die Menschheit noch Beeren gesammelt und Mammuts gejagt WM_Logo-01hat. Man kann sich quasi vorstellen, wie ein Neandertaler mit seiner Frau selbstgeschnitzte Wollnashörner und Riesenfaultiere über ein Steinbrett bewegt. Eingemeißelte Felder wie „Höhle im großen Berg“ und „Höhle im kleinen Berg“ zieren den Rand, kleine Steinbrocken markieren Häuser und Hotels, Ereigniskarten bestehen aus „Du wurdest von einem Säbelzahntiger gefressen, zahle allen Höhlenbewohnern 100 Beeren damit sie dich rausholen“ und „Du wurdest von einem Bären gefressen, zahle allen Höhlenbewohnern 200 Beeren damit sie dich schon wieder rausholen“. Bevor ich mir diese Spielidee patentieren lasse (Finger weg!) erkläre ich euch, worauf ich hinaus will – Monopoly gibt es schon ewig, jeder kennt es und man kann es eigentlich nur lieben. Wo sonst kriegt man ein Startkapital geschenkt mit dem man sich ganze Straßen, Bahnhöfe und Elektrizitätswerke kaufen kann? Was aber noch viel besser ist – es gibt inzwischen unglaublich viele Ausgaben des Spiels, egal ob ihr mit einem Sturmtruppler oder einem gelben Tic Tac aus „Ich, einfach unverbesserlich“ über das Spielbrett stiefeln wollt, ihr könnt es! Die Schweine von Winning Moves (der Gag muss einfach sein) haben dabei sogar an uns gedacht und erst vor etwa einem Monat Skylanders Swap Force Monopoly in die gut sortieren virtuellen und echten Regale gebracht.

sfmonopolypack

Der Kaos steckt im Detail

Monopoly ist und bleibt  auch hier Monopoly, 2 bis 6 Portalmeister suchen sich eine der wirklich hübschen und detailierten (allerdings monopolyfigurenetwas kleinen) Metallfiguren aus und wählen dabei aus Piratenschiff, Chompy, Schaf, Kanone, Säbel und Kaos höchstpersönlich. Ihr könnt aber auch einfach euren Lieblings-Skylander, eine Erbse, einen Kekskrümel oder einen Hohlraumdübel benutzen – im Prinzip gibt es da keine Einschränkungen, jedenfalls solange sie irgendwie noch auf oder neben das Brett passen. Warum sollte auch Kaos „Hot Dogs Limonadenstand“ kaufen? Der arme Wauwau müsste am Ende wahrscheinlich mehr schuften als jeder Bernhardiner bei der Lawinenrettung. Damit sind wir auch schon bei den Besitzkarten – statt Schlossallee und Wassewerken gibt es hier Wash Bucklers Schiffsreinigung und Drill-X’Beat-Boxring. Zu meinen Highlights gehören übrigens Stink Bomb’s Parfüm-Laden und Ignitor’s Ritter-Grill (werden da eigentlich Ritter gegrillt?). Durch würfeln bewegt ihr euch also mit eurer Figur über das Spielbrett und kauft, wenn ihr mögt, die Besitzrechtkarten für die Felder. Landet ein Mitspieler auf eurem Feld muss er blechen – stilecht in Skylander Moneten (okay, Geldscheine habe ich in Skylanders noch nicht gesehen, aber die können da ja nicht wirklich mit Pokalen, goldenen Uhren und riesigen Münzen zahlen, oder?). Habt ihr alle Felder eines Elements gekauft könnt ihr Hütten und später auch Schlösser bauen, die euch noch mehr Miete einbringen. Gewürzt wird das ganze mit Glück-o-Tron & Schatzkisten-Feldern sowie Gefängnisaufenthalten – die in Monopoly ähnlich erstrebenswert sind wie im echten Leben, man kommt nur in der Regel schneller wieder raus.

Ein Beispiel für Glück-o-Tron Karten gefällig?

Du ersetzt deinen Freunden das Essen, dass diese in die Arena geworfen haben. Zahle jedem Spieler 50 Gold.

monopolyboard

Ob das Gefängnis der Wolkenbrecher Knast ist?

In der Kürze liegt die Würze

Wer gerne auch zu zweit oder zu dritt spielt verbringt mit Monopoly meistens mehrere Stunden, dafür gibt’s aber eine Lösung. Auf dem beiliegenden Heftchen werden auch Regeln für ein schnelles Spiel, während dem man aber auch gut und gerne eine Partie Fußball austragen könnte, erklärt – 60 bis 90 Minuten sollte man hier einplanen. Dabei erhält unter anderem jeder Spieler bereits vom Start weg 3 zufällig ausgewählte Besitzrechtkarten, wir wollen mal hoffen, dass hierfür niemand enteignet wurde! Außerdem wird ein weiterer (roter) Würfel benutzt, die 2 weiteren Regeln entnehmt ihr am besten der Anleitung, natürlich nicht weil ich sie vergessen hätte, sondern damit ihr noch einen Grund habt sie zu lesen *hust*!

monopolykarten

Gegner klopfen, Nüsse knacken, Stump Smash kann alles!

Deal or no Deal?

Die meisten würden hier wahrscheinlich schreiben, dass Skylanders Swap Force Monopoly das Rad nicht neu erfindet. Aber sind Räder nicht schon perfekt so wie sie sind? Fahren unsere Autos, Fahrräder und Dreiräder nicht wunderbar auf unseren Straßen, Feldwegen und Einfahrten, zumindest wenn sie nicht gerade schon wieder 2 Wochen in der Werkstatt sind? So ist das auch mit dieser Monopoly Ausgabe – die Felder sind liebevoll und oft mit Humor in das Skylanders Universum transportiert, die Spielfiguren sind detailiert und originell, das ganze Spiel ist bunt und qualitativ hochwertig. Aber das Spielprinzip bleibt eben so wie es ist – es gibt keinerlei neue Regeln – eine zweite Spielart mit Sonderregeln hätten wir schon gerne noch gesehen, irgendetwas besonderes eben. Auch ein klein bischen Schade – der Aufbewahrungsbeutel, die Würfel und die Hütten sind im Standard Design. Das war’s dann aber auch schon mit der Kritik – Skylanders Swap Force Monopoly ist eigentlich ideal  um zumindest den Versuch zu wagen, Kinder und Familien über ihre Liebe zu den Skylandern auch zu einem Brettspiel zu bewegen 😉 . Ach ja –

„Während eines Skystones-Spiels wurdest du beim Falschspiel erwischt! Zahle 50 Gold.“

Ich schwöre, dass das nicht wahr ist!

Das ist alles in der Packung:monopolybrettuspiel

  • Spielbrett
  • 6 Metallspielfiguren
  • 28 Besitzrechtkarten
  • 16 Glück-o-Tron Karten
  • 16 Schatztruhe-Karten
  • Ein Haufen Spielgeld
  • 32 Hütten & 12 Schlösser
  • 2 normale Würfel & 1 roter Würfel
  • Spielregeln
  • Aufbewahrungsbeutel

WM_Logo-01

Übrigens könnt ihr bei uns zur Zeit auch 2 Exemplare von Skylanders Swap Force Monopoly gewinnen, hier geht’s zu unserem Geburtstagsgewinnspiel. Vielen Dank an Winning Moves für die Spiele! 🙂

Ein guter Deal

Ein gutes Angebot haben wir zu dem Spiel natürlich auch noch für euch rausgesucht, wie ihr das eben von uns gewohnt seid. Bei buecherdeBücher.de bekommt ihr das Spiel mit einem kleinen Gutschein für schlappe 28,95€.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Skylanders Swap Force Monopoly – Wirtschaftsunternehmen in den Skylands?

  1. Bei Saturn (zumindest in Jena) gibt es die alten Skylander (Skylanders Giants) für 5,99€. Die anderen Core-Skylanders (Swap Force) kosten jetzt 9,99€. Grilla Drilla und andere kosten jetzt 12,99€.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s