[!HOT!] Aller guten Dinge sind 3 (Chase Varianten)

Sieh einer an, da hat sich mal wieder über Nacht die nächste Chase Variante im Internet blicken lassen, schlafen gehen ist wirklich fatal. Einige von euch haben beim letzten Mal bereits vermutet oder den Wunsch geäußert, dass die nächste doch eines der Fahrzeuge sein könnte und siehe da: Ein grüner Shield Striker.

Aktuell habt ihr also die Chance auf doppelten Erfolg bei der Skylanderjagd, der grüne Eruptor treibt sich auch in so manchen Regalen herum und wurde bereits von mehrfach in Deutschland als Fund gemeldet.

Wenn man dem bisherigen Schema treugeblieben ist, ist Shield Striker die letzte Variante dieser Art (es gibt immer 3 einer Art: Shield Striker, Eruptor, High Volt) – Mal sehen, wann, wo und wie z.B. die Power Blue-Versionen erscheinen oder was man sich als nächste Chase-Version ausgedacht hat.

 

Quelle: Ebay und Markus per Mail, Danke 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “[!HOT!] Aller guten Dinge sind 3 (Chase Varianten)

  1. Ich werde mich hüten, sowas hässliches zu holen 😛 Glauben die wirklich, dass jemand sich sowas kauft!? Das sieht so aus, als hätte die Farbabteilung nen schlechten Tag gehabt und das Model mal eben mit dem groben Pinsel und zufälliger Farbe vollgeklatscht. Wirklich hässlich das Teil.

    Gefällt mir

  2. Keine Ahnung welche Variante dies nun sein soll aber heute gab’s bei GameStop den Dive Clops in Rot. Nennt sich Missile Tow Dive Clops. Weiß jemand mehr?

    Gefällt mir

  3. Hallo werden eigentliche die licht und Schatten Expansionspack noch hergestellt? Weil sie immer noch so viel kosten? Danke im voraus
    .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s