Skylanders Imaginators: Gamescom-Nachbericht mit Antworten auf Eure Fragen

Nachdem ich das Wochenende genutzt habe um mich von der Messe zu erholen, kommt nun natürlich der Nachbericht. Ich habe eure Fragen mitgenommen und auf einige durchaus brauchbare Antworten erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Wer nicht gerne viel liest: Sorry  😉

image

Falls ihr der Seite auf Facebook folgt, konntet ihr schon lesen, dass ich bereits am Dienstag letzter Woche, also vor der Messe, eine Runde spielen durfte und auch dort schon einige Fragen stellen konnte, ein paar weitere Details herausbekommen konnte und mir natürlich einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen konnte.

Los ging es am Dienstag vor dem Hyatt in Köln von wo aus ich per Shuttle direkt auf das Messegelände gefahren wurde, um mir dort Imaginators vorführen zu lassen und Hand anzulegen. Zu meiner Überraschung war ich bei dem Termin dann ganz alleine vor Ort, die weiteren Teilnehmer waren wohl verhindert, nehme ich an. Ein Hands-On war für mich angedacht, darauf habe ich mich schon sehr gefreut.

Nach einer Wartezeit, während der ich nett betreut (-wacht) wurde, also wirklich nett, ging es auch schon im Business Bereich bei Activision los. Man traf einige alte Bekannte, wurde herzlich begrüßt und umsorgt. Alles schaute sich im Bereich, der noch eine halbe Baustelle war, schon vor der Messe ein wenig um. Nachdem dann der vorherige Termin beendet war, durfte ich zur Demonstration des Spieles.

Ich wurde in einen kleinen Raum gebeten und vor mir saßen Paul Reiche III, CEO von Toys for Bob und Jennifer O’Neal, Studio Head von Vicarious Visions. Ich war etwas überrascht muss ich zugeben, dass ich nun ganz alleine die Ehre hatte mir das Spiel direkt von ihnen zeigen lassen zu können denn ich rechnete ja nur mit einer Spielsession. Mit Paul hatten wir bereits zu Trap Team ein Interview führen dürfen, damals noch zusammen mit Karthik Bala, nun durfte ich ihn wiedertreffen.

vicariousvisionslogo toysforboblogo

Wie immer war er sehr sympathisch, stellte sich vor und auch seine Kollegin Jennifer von Vicarious Visions, sowie Jeremy (der mal wieder vorspielen durfte) und die PR-Dame Jen, damit auch nichts falsches erzählt wird oder rausrutscht 😉

Nach kurzer Erklärung was nun passieren wird und wieso Vicarious Visions vor Ort ist, packte Jeremy  das Gamepad aus. Jeremy erzählte wie Kaos an die Mindmagic gekommen ist, was er damit angestellt hat und wieso und überhaupt. Dann zog er einen Creation Crystal aus der Tasche, stellte ihn auf das Portal und begann mit der Vorstellung der Imaginator-Erstellung. Den ein oder anderen Part überließ er dabei mir und man schmunzelte über Stimme, Form und Farbe des Imaginators.

 

Nach der Erstellung wurde ein Level mit dem Imaginator vorgeführt. Dabei liefen wir unter anderem Eruptor über den Weg, der wie einige der anderen alten Skylander als Guide und Lehrmeister für die Imaginator im Spiel vorkommt. Eruptor, müsst ihr wissen, hat Wasser getrunken, welches in diesem Level vorhanden ist, zuviel davon, bis ihm übel wurde. Daher kann er das Wasser nicht mehr sehen und will nicht weitergehen, überlässt das lieber dem Imaginator. Im weiteren Verlauf gab es die üblichen Sprungpassagen, den ein oder anderen Gegner und auch einen kleinen Bosskampf, der mit Hilfe eines Senseis schnell zuende ging. Alles in allem wirklich gut gelungen und machte Lust auf mehr. Ich kann euch den Level leider nicht zeigen, da es nicht aufgenommen werden konnte.

IMG_1049

Jeremy kam dann noch zur Ankündigung der Gamescom: Kaos und Neo Cortex und da klärte sich dann auch der Job von Vicarous Visions in Skylanders Imaginators, sie sind unter anderem für die Crash Bandicoot-Inhalte zuständig. Jen sagte, dass viele im Studio sich sehr auf die Arbeit daran gefreut haben, weil viele dort mit Crash aufgewachsen sind. Aufgrunddessen war es ihnen bei der Entwicklung sehr wichtig einen guten Teil des alten Charmes auch in Imaginators beibehalten zu können. Als Beispiel nannte sie Passagen in denen Crash Indiana Jones-mäßig vor einem riesigen, rollenden Stein weglaufen muss (Uncharted 4 anyone?).

Kaos wurde in diesem Zusammenhang als Vorbestellerbonus angekündigt, für alle verfügbaren Versionen und scheinbar auch für alle Händler. Ich habe spezifisch gefragt, da es zu dem Zeitpunkt noch nicht ganz klar war, ob der Bonus auch für Deutschland gelten wird, soweit die Amerikaner wussten, ja. Später hat sich dann herausgestellt, dass die Vorbestellerkarten für Kaos bereits in vielen Märkten entdeckt wurden. Gamestop, Media Markt und Toys’R’Us gelten bisher als sicher. Einige von euch haben in dem Zusammenhang bereits berichtet, dass die Vorbestellung bei Media Markt in einigen Filialen nicht ganz einfach sei und man sogar Empfehlungen erhalten hat, das Spiel für den Bonus vorsichtshalber gänzlich noch woanders vorzubestellen. Ich hoffe das sich das im Laufe der nächsten Wochen klärt und Media/Saturn wenigstens dieses Mal plausiblere Daten als den 31.12. im Syste

m haben wird.

Vorbestellerkarte von Media Markt, Danke an Maik.

 

Nach der Vorführsession begleitete man mich dann in einen weiteren Raum, der mit einigen Spielstationen ausgestattet war. Da Capturing erlaubt war, konnte ich die Spielsession mitschneiden und für euch auf Youtube hochladen. Ihr habt die Videos eventuell schon entdeckt, verlinkt habe ich Sie im Ankündigungsbeitrag von Kaos und Cortex. Das Erstellungsvideo zum Imaginator habe ich allerdings erst nachträglich hochladen können, das findet ihr hier: (Abos wie immer gerne gesehen 🙂 )

Während der Session konnte ich einige Fragen stellen, auch im Nachhinein hatte ich noch kurz die Möglichkeit einige eurer Fragen anzubringen. Bei vielen war die Antwort „Sprechen wir zu diesem Zeitpunkt nicht drüber“ oder „Da kann ich nichts zu sagen“, „Das weiß ich nicht“ unterlegt mit einem Grinsen.

  • Die Schatzkisten, die bereits in einer Einzelvariante, sowie einem Triplepack entdeckt wurden und auch in der Dark Edition enthalten sind, dienen zur Freischaltung neuer Kreationsteile, genannt werden die Kisten „Imaginite-Rätseltruhen“. Hierbei ist bisher nicht bekannt ob es sich dabei um exklusive Teile handelt, ob sie einmalit oder mehrfach, ggf. täglich einmal?, verwendet werden können.
  • Jemand hat die Frage gestellt inwiefern sich die Imaginator und deren Kreationsteile dem gewählten Element anpassen. Die genaue Frage war: Wenn ich einen Feuerhuhn-Imaginator erstelle, verschießt dieser dann zum Beispiel auch brennende Eier. (Übrigens fand man, dass es eine sehr gute Frage war). – Die Antwort war, dass es so spezifisch nicht sein wird, die Ausrüstung sich aber an das Element anpassen werde. So erhält ein Schwert beim Feuerelement z.B. eine Art Feueraura.
  • Die Creation Crystals können nicht wieder komplett gelöscht werden. Sobald ihr die Klasse für euren Imaginator erstellt habt, wird diese für immer im Kristall gespeichert. Ihr könnt den Imaginator selbst immer wieder ändern und neu designen, die Klasse aber bleibt. So der Stand von letzter Woche. Bisher gab es hierzu schon mächtig Kritik, seitens der Fans. Um also alle Klassen für alle Elemente zu erreichen, müssen einige Kristalle gekauft werden.
  • Creation Crystals, die Zweite: Es wird verschiedene Kristalle pro Element geben, bisher gesehen wurden Gespenster und Magie, sowie Leben. Hierbei unterschieden sich die Kristalle in den Einzelversionen von denen in einem Triplepack.

Difference between magic creation crystal in single-/triple-pack #skylanders #skylandersimaginators

A post shared by myskylanders.de (@myskylanders.de) on

Another shot of different creation crystal molds, undead this time #skylandersimaginators #skylanders

A post shared by myskylanders.de (@myskylanders.de) on

  • Eine wichtige Frage war: Werden Bowser und Donkey Kong wieder nur in den Nintendo-Versionen spielbar sein? – Kurze Antwort: Ja.
  • Es ist außerdem nicht vom Start aus möglich Imaginator mit vier Beinen zu erstellen. Es gibt ggf. Kreationsteile mit denen sie später umgestaltet werden können. Dazu konnte man aber noch nicht mehr sagen.
  • Können Fahrzeuge verwendet werden? – Ja. Es werden wieder die Strecken aus Superchargers vorhanden sein, die ihr weiterhin für Rennen fahren könnt. Ob neue Strecken dazukommen, wollte man nicht beantworten, es klang aber eher nach „Nein“.
  • Wird es einen PVP-Modus geben? – „We’re not talking about this at this point“ – Klingt nach „Ja, aber erfahrt ihr erst später“. Man darf noch hoffen.
  • Wird Spyro wieder im Spiel sein? – Ja, als Guide für die Imaginator. „Auch als Sensei“ – „Weiß ich nicht“ – „Weißt du NOCH nicht?“ – „Noch nicht“ – Spontan würde ich hier auf „Nein“ tippen.
  • Wird es ein neues Portal geben? – „Wir bringen das Fan-Favourite-Portal zurück“ -> Swap Force-Portal, zumindest stand das dort überall herum, was gleichzeitig bedeutet, dass die Traps evtl. keinen Einsatz bekommen, es sei denn das Superchargers/Trap Team-Portal funktioniert auch.
  • Ist die Crash Bandicoot-Version die gleiche wie bei allen anderen Versionen? – Jein. Das Crash-Pack enthält zusätzlich Neo Cortex und Crash Bandicoot inkl. der Umpa-Wumpa Inseln, welche für andere Konsolen erst später durch das Adventure Pack erscheinen werden.
  • Wird das Level-Cap erhöht? – Bisher nicht, ist aber ggf. noch in der Diskussion, da das Spiel noch nicht komplett fertig ist. Rechnet mal mit „Nein“.
  • Kann man die Imaginator zwischenlagern? – Nein, die bleiben im Kristall.
  • Wird es wieder etwas wie die Kaos-Herausforderungen geben? – Nicht direkt. Man wollte da nichts genaues zu sagen oder wusste es nicht.
  • Zur allgemeinen Verfügbarkeit bei uns in Deutschland konnte ich leider noch nichts herausfinden, da bleibe ich noch dran.
  • Werden bestimmte Gebiete wieder nur mit bestimmten Charakteren/Fähigkeiten betretbar sein? – Ja
  • Wird es neue Gegner geben, zum Beispiel aus den alten Spyro-Spielen? – Interessante Frage, man arbeitet immer an neuen Gegnern, konnte man aber nicht beantworten.
  • Wird es zum 20. Jubiläum ein Remaster von Spyro geben? Konnte man mir nichts zu sagen.
  • Wird es wieder längere Level/meh Spielzeit geben? – Es orientiert sich an den vorherigen Spielen. In den kürzlich aufgetauchten Achievements, ist von 10 Leveln die REde. Hierbei ist nocht bekannt ob es reine Bosslevel sind, wieviele Kapitel ein Level haben wird, konnte man nicht beantworten.
  • Imaginator starten mit Level 1 – Das maximale Level wird durch die Nutzung von Senseis erhöht

Glaub nun habe ich alle Fragen auf die ich Antworten bekommen konnte, oder auch nicht.

Tag 1 bzw. 2 und der Skylanderstand

Am zweiten Tag, ging es mit dem guten Marcel a.k.a. Egowhity, Sarah und dem guten Theodar als allererstes in Halle 10.2 zum Skylanderstand.

Ein schicker kleiner Stand, muss man ja sagen. Eine Menge Figuren konnten dort auch von allen anderen angespielt werden und Crash Bandicoot war persönlich vor Ort. Gleich als erstes am Morgen stand ein Pressetermin für die Jury des Lebensgroßer-Imaginator-Wettbewerb an und Jana Ina Zarella, Kurono und Thomas Feibel ließen sich den Stand und das Spiel, sowie die Erstellung der Imaginator zeigen.

Wir haben dann natürlich auch noch am Wettbewerb teilgenommen, hier mein Imaginator, für den ihr natürlich alle voten müsst wenn der in die Top10 kommt ;P

image

Nachdem wir noch einige Zeit am Stand verbracht haben, gingen wir anschließend den Tag über noch anderen Dingen nach, die nicht mehr viel mit Skylandern zu tun hatten. Zum Beispiel dem Call of Duty-Stand, mein persönliches Highlight: Man steht stundenlang an um das Spiel anzuspielen, denn von außen sah es aus als könne man das tun – nach Betreten des Standes dann fand man sich stattdessen aber auf einem Neonpink, Neongrün-80er Jahre Zombie-Jahrmarkt wieder. Man konnte Bälle in Körbe werfen, auf Ziele mit einer Lightgun schießen und Hau-den-Maulwurf spielen. Sehr lustig 🙂 (Nein wir standen keine Stunden an, wir durften so rein ;))

image

Zum Abschluß gibt es sonst immer ein Bild von Gill Grunt, da der nicht mitkonnte, gibts nun ein Bild von Pepe. Da ich mich mit Pepe auf der Schulter mit Bild auf Instagram quasi selbst verraten hab und man mich erkannte, gab es auch die überraschende Möglichkeit sich kurz mit Kajani.de zu treffen bzw. Ihnen über den Weg zu laufen. Ich war echt baff und Gruß an dieser Stelle 🙂

image

Wer bis hier durchgekommen ist: Gratulation und Danke fürs Lesen 🙂

An meine Gewinner vom Geburtstagsgewinnspiel: Bin dabei, ihr macht mir das echt nicht leicht, geht die Woche noch raus 🙂

Advertisements

50 Gedanken zu “Skylanders Imaginators: Gamescom-Nachbericht mit Antworten auf Eure Fragen

  1. Super viele Fragen beantwortet danke yvi, aber auf den Antworten kommen wieder fragen, kennst mich ja 😀

    Wenn Klassen nicht gelöscht werden aus dem Kristall, wieviele Klassen gint es dann?
    Wie bei mmo: Krieger, Jägerb Magier etc als Klassefizierung?

    Gut verkacktes rennspiel, das heißt online Modus bleibt erhalten, dann auch für Story?

    Vermutung auf pvp wäre mal arschgeile Kombi, wenn auch online Duelle mit Freunden möglich wäre!!!

    Gefällt mir

  2. Also erstmal DANKE für die vielen Infos und den tollen Bericht! Lese deinen Blog immer gern…

    Dieser Teil hat mich alletdings etwas geschockt…

    „Sobald ihr die Klasse für euren Imaginator erstellt habt, wird diese für immer im Kristall gespeichert. Ihr könnt den Imaginator selbst immer wieder ändern und neu designen, die Klasse aber bleibt.“

    Das ist ja mal voll doof, dann brauche ich ja aufjedenfall von jedem Element so viele wie es Klassen gibt (Wieviel Klassen gibs nochmal?! 5 ? Oder mehr?)
    Ich hoffe sehr es besteht noch ne chance das die das noch ändern… O.o

    Und ich hatte echt gedacht das man die Imaginators zwischenlager könnte wie beim Trap und den Traptanium Fallen, schade… ;(

    Gefällt mir

    • 10 Klassen o.O, also bräuchte ich 100 Crystals um von allen Elementen und jeder Klasse einen Imaginator zu erstellen!!!!! 😱😱😱😱😱

      Gefällt mir

  3. Die Frage mit der Feuer Hahn Waffe war ne gute frage fanden man? Hätte ich ja nicht gedacht, war meine Frage xD
    Aber guter Bericht macht Spaß zu lesen!

    Gefällt mir

  4. Zu der Frage wegen dem Portal auf der Seite Skylanders.com seht das die Fallen im Rennabschnitt eingesetzt werden können und das Portal von Superchargers soll auch funktionieren.

    Gefällt 1 Person

  5. Hi. Schöner Bericht. Danke dafür !
    Das mit den Klassen ist tatsächlich merkwürdig. Was mich aber noch mehr interessieren würde ist das Gameplay. Ist es das schwerfällige aus Trap Team oder das angenehme aus Swap Force. Superchargers lag ja irgendwo dazwischen.

    Gefällt mir

    • Geht alles wunderbar. Kommt aber auch immer auf den Charakter an mit dem gespielt wird. Hood Sickle ist zum Beispiel recht langsam und etwas träge, macht aber dennoch Spaß

      Gefällt mir

  6. Also als erstes muß ich sagen Toller Bericht, und ein Paar Fragen beantwortet.
    Schonmal Top !!! Daumen Hoch weiter so, und Danke!
    Aber in einem Punkt war ich doch auch etwas überrascht, das man die Imaginators zwar weiterhin anpassen, aber nicht löschen kann ist echt ziehmlich Sch…e 🙂
    Das wird definitiv nicht allen gefallen, zumal die Kristalle ja auch nicht unbedingt günstig sind, 5€ hätten es auch pro stück getan finde ich.
    Ist auch echt schade mit den Skymiibos, aber da ich auf WiiU spiele geht’s für mich, aber ist trotzdem schade, hätte mir nen Patch für Superchargers gewünscht der es möglich macht, und für Imaginators hätte es von grund auf so sein sollen.
    Jetzt bleibt zu hoffen das es inhaltlich wieder an Swapforce heranreichen wird, der meiner Meinung nach noch immer der beste Skylanders teil ist.
    Aber gut zu wissen das es die Rennstrecken nun wirklich geben wird, so kann ich wenigstens mal alle Landstrecken Fahren, sehr Traurig das man das erst im neuen Teil kann, wenn man so wie ich noch kein Land Racing Pack ergattern konnte.
    Ich hoffe auf endlich mal wieder ein richtig gutes Skylanders….

    Gefällt mir

    • Im Punkt das man die Kristalle nicht zurücksetzen kann ich nachvollziehen aber nicht zustimmen. Wenn ich ein Skylander erstellt habe inkl. der Kampfart möchte ich ihn gerne so behalten wie ich ihn erschaffen habe und nicht jedesmal zurücksetzen und wieder von vorn anfangen. Dann hole ich mir lieber ein zweiten Kristall.

      Gefällt mir

      • Das stimmt zwar schon, aber man kann ja auch bei den Skylandern den Skillpfad ändern, bzw sie zurück setzen.
        Und wenn man sich erstmal versuchen will welche Klasse am besten zu einem Passt, ist es schon von vorteil wenn man die Imaginators auch zurücksetzen könnte. So muß man sich halt Definitiv sicher sein was man tut. Also schade ist es schon, denn so oder so braucht es ja schon pro Imaginator einen Kristall, da hätte man zumindest in dieser Richtung den Spielern entgegenkommen können. Und wenn die Kristalle genauso Selten wie manche Fallen werden, na dann Gute Nacht….

        Gefällt mir

    • Ich finde auch n Patch für superchargers /imaginator das die beiden auf allen Systemen funktionieren wäre nötig, ansonsten sollte crash auch nur PS spielbar sein, finde ich echt unfair!

      Gefällt mir

      • Naja, wäre Crash nur auf einem System spielbar, wäre das auch wieder falsch gewesen, dann doch lieber so. Nintendo kocht halt gerne sein eigenes Süppchen.

        Gefällt mir

      • Crash ist seit 2002 ein Multiplattform Spiel wie Spyro und gehört Activision.
        Da Bowser und DK Marken von Nintendo sind ist es nur natürlich das sie diese exklusiv auf ihrer Plattfom haben wollen. Daran ist garnichts unfair.

        Gefällt mir

  7. Komischerweise stört mich das mit den Kristallen und nur einer Klasse überhaupt nicht.
    Es gibt 10 Elemente und 10 Klassen. Ich hab mir jetzt schon einen Plan gemacht, welchem Element ich welcher Klasse zuteile und hab dann auch alles.

    Allerdings stellt sich da bei mir die Frage, wie das mit den „Spezial-Gebieten“ ist. Gibt es welche die „nur“ Senseis zulassen oder welche die lediglich bestimmte Klassen zulassen?. Oder, das schlimmste aller Vorstellungen: Bestimmte Elemente, mit einer bestimmten Klasse gleichzeitig.

    Gefällt mir

  8. Did you find out how many types of each crystal they will make? In your instagram pictures you show 2 magic and 2 undead. Are there 2 of each element? Is there more than 2 of each element? I like to collect all the variations and I am wondering how many different crystals there will be.

    Gefällt mir

  9. Hallo Yvonne, herzlichen Dank für die Infos 😉
    Das mit den Kristallen finde ich auch nicht so toll, mal sehen wie das schlussendlich kommt.
    Ein paar Fragen zum Verständnich habe ich auch noch.
    Es gibt also 31 Senseis, 20 Neue, 10 konvertierte Villians und Kaos.
    Alle Senseis sind in 10 Kampfklassen aufgeteilt. D.h. ein Sensei einer Kampfklasse, egal welcher das ist, schaltet die entsprechenden Kampffähigkeiten für die Imaginators frei?
    Also schalten z.B. Mysikat und Painyatta die gleichen Magic Fähigkeiten für die Imag. frei?
    Was unterscheidet dann die Sensei noch außer ihr Aussehen, haben sie eigene Angriffe?
    Wie ist das mit den Levels, pro Sensei ein Level für die Imaginators?
    Die „Bauteile“ für die Imaginators werden ausschließlich durch die Kisten ingame (nicht die Toys) frei geschaltet?

    Gefällt mir

    • Die Teile findet man auch im Spiel, 1 Level mehr pro Sensei, die Sensei schalten jeweils andere, aber wohl festgelegte, Fähigkeiten frei, die genaue Anzahl ist noch nicht ganz bekannt, weil auch wieder die Sonderfiguren fehlen aber ja deine Zahlen kommen wohl in etwa hin.

      Gefällt mir

      • Thx 😉
        Die anderen, festgelegten Fähigkeiten sind dann die Spezialattacken, die letzten im Fähigkeitenbaum?
        Die Kampfklassen werden ja auch durch die Senseis frei geschaltet oder sind die von Anfang an alle da?
        Die Angriffe der Kampfklassen sind dann aber alle gleich, also hat man was die Angriffe angeht, im Prinzip, 10 verschiedene Skylander, abgesehen vom Aussehen und den Spezialangriffen?
        Ach, Fragen über Fragen 😉
        In einem YT Vid hat wer ein Werwolf Set frei geschaltet, sehr cool, wird sicher einer meiner Imaginators.

        Sry wenn ich so viel Fragen stelle, aber das beschäftigt mich immer im Vorfeld und dieser Drang alles schon wissen zu wollen ist nicht zu unterdrücken 😉

        Gefällt mir

      • Nachtrag, bzw. -frage: Die Imaginators haben aber auch max lvl 20?
        Die Fähigkeiten muss man aber trotzdem mit Gold freischalten oder haben die alle von Anfang an, wenn er neu erstellt ist?

        Dicker Smilie

        Gefällt mir

      • Zu den Fähigkeiten kann ich nichts sagen, afaik braucht man manchmal ein bestimmtes Level.
        Imaginator Max Level war 40 oder 50 erhöht sich durch senseis

        Gefällt mir

  10. Was ich mich hier langsam frage ist ob das immer die gleichen Leute sind die immer alles schon in Ihren Märkten „entdecken“.
    Vielleicht soltle ich mal umziehen? 😀

    Hier erstreckt sich trotz Media Markt; Gamestop und Toys’R’Us bisher gähnende Leere in Sachen Vorbestellerboni.
    Saturn bietet zwar online GROSS eine Preorder von Imaginators an aber nur um dann zum Superchargers-Bestand umzuleiten 😛

    Gefällt mir

  11. Wenn ich den Verkäufer meines lokalen MediaMarktes (Berlin-Charlottenburg) richtig verstanden habe, sollte der Pre-order Bonus der KaosFigur jetzt in allen Mediamärkten freigeschaltet sein. Das heißt nicht, dass alle auch diese Vorbesteller Sticker parat haben 😉

    Gefällt 1 Person

  12. Auf dem großen Foto habe ich bei genauerem Hingucken noch einen Informationsschnipsel gesehen, der ich bisher nirgendwo sonst gefunden habe, und zwar den Namen und Inhalt des Adventure Packs: „Gryphon Park Observatory“, mit Master Air Strike, einem Earth Creation Crystal, und dem eigentlichen Level Piece.

    Gefällt 1 Person

  13. Sind das eigentlich die Verpackungen, die so in den Verkauf kommen?
    die sehen ja ziemlich gross aus… schon die Kristalle etwa wie die Elite…
    aprops Elite… gibts da was neues? Sunburn…?!?

    Gefällt mir

  14. Zur allgemeinen Diskusion kann ich nur sagen, es gibt bestimmt noch jedemenge Infos die zurzeit noch nicht veröffentlicht werden dürfen.
    Allerdings muss ich sagen das Imaginators viele Fragen aufwirft, aber manches kann man sich bestimmt selbst zusammenreihmen…..
    Ich denke mal das Jeder Sensei egal aus welcher Klasse seine ganz eigenen Attacken freischaltet, man möchte ja schließlich das man sich alle Figuren Kauft…. aber um die Storry in vollem Umfang zu Spielen reicht es wohl, aus jeder Klasse bzw Element je eine Figur zu haben, denke das wird ähnlich wie in Swapforce sein….? Demnach vermute ich mal das es diesmal inhaltlich wieder etwas abwechslungsreicher, und umfangreicher sein wird? Allein der hinweiß das es wieder Adventurepacks geben wird lässt ja schon hoffen…..?

    Gefällt mir

  15. Bei Gamestop kann man das Imaginators Starter Pack mit Kaos Boni mittlerweile in den Läden vorbestellen. Man kriegt sogar noch einen Stickerbogen dazu. Die wissen Bescheid im Gegensatz zu Media Markt ,die schauen einen an wie eine Kuh wenns Blitzt.

    Gefällt mir

    • Also ich war gestern auch bei Media Markt, habe vorher die starter pack online gekauft und habe danach gefragt, der Mitarbeiter aus der Abteilung wusste was ich meine, habe zwar keinen Aufkleber bekommen sondern so ne din a4 Seite wo das drauf steht!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s