Spyro: Something’s about to hatch – Eier-Invasion

Da hat man noch auf eine Ankündigung im März gehofft, da kam aber nichts und beinahe hat die Skylander- und Spyro Fangemeinde sich dann damit abgefunden vor der E3 im Juni nichts weiter vom kleinen Drachen zu hören. Jetzt aber ist überraschend nochmal Bewegung in die Sache gekommen:

Diverse Gamingportale und weitere Seiten haben in den vergangenen Tagen mysteriöse Eier im Nest gehabt, versendet von Activision.

Player One zum Beispiel hat ein Unboxing Video auf Facebook veröffentlicht

Unterschrieben wurde die beiliegende Karte von FalconMcBob, dem auch neuerdings der offizielle Spyro-Account auf Twitter „gehört“, der widerum seit kurzem dem offiziellen Crash Bandicoot-Kanal folgt.

Insgesamt sollen 16 Eier hergestellt worden sein, basierend auf einer Aussage der Künstlerin, die die Dinger gemacht haben soll. Bekannt sind aktuell bereits 7 Empfänger. Unter anderem das Forbes Magazine, Paste Music usw.

Ihr seht, so langsam tut sich doch was. Man rechnet mit einer Ankündigung zur PAX 2018 (Penny Arcade Expo), die vom 05. – 08. April 2018 stattfinden wird.

Falls ihr euch wundert, dass ihr hier neuerdings soviel zu Spyro findet: Ist ja ein Skylander 😉 Ich bin mit Spyro aufgewachsen, er ist außerdem ein Skylander und ich hab einfach Lust auf das Spiel. Ich werde die Seite daher auch mit Neuigkeiten zu Spyro füllen.  Selbstverständlich bleibe ich natürlich auch bei den Skylandern und wenn es dazu was Neues gibt.. ihr wisst schon: hier!

Vielleicht freut ihr euch ja auch, den kleinen Drachen vielleicht bald wiederzusehen und hier erfahrt ihr dann alles dazu 🙂

Der Dank fürs Zusammensammeln der Eierlinks geht an die Jungs und Mädels aus dem Darkspyro-Forum.

Advertisements

Activision mit wöchentlichen Livestreams auf Twitch, Ankündigung angekündigt

Update: Stream wurde auf morgen verschoben 😕

Activision startete letzte Woche mit einem neuen, eigenen Channel auf Twitch und hat wöchentliche Livestreams angekündigt.

In der letzten Woche wurde im Chat zum Stream eine Ankündigung für diese Woche angekündigt. Klingt blöd, aber teasern klingt auch nicht besser …

Ich soll zur Sache kommen? Okay..
Weiterlesen

Gerüchteküche: Skylanders: Jet Warriors? // Screenshots aus dem Skylanders Mobile Game & Spyro: Ja was ist denn nun?

Gerüchte gibt es zur Zeit so einige im Skylanders-/Spyro-Universum, mal mehr oder weniger interessant und mal mehr oder weniger mit gut recherchiertem Hintergrund. Ich fasse mal alles für euch zusammen:

Skylanders Mobile Game

Das wohl aktuellste und beste Gerücht zum kommenden Skylanders Mobile RPG (Role Playing Game/Rollenspiel) sind einige Screenshots, die vor kurzem aufgetaucht sind sie stammen aus einem älteren Finanzbericht von com2us aus 2017. Gesammelt wurden sie im Darkspyro-Forum.

Zu erwarten haben wir ein rundenbasiertes Echtzeitstrategie-Rollenspiel, in dem die Spieler ihre eigene Kampftruppe aus verschiedenen Skylanders-Charakteren zusammenstellen können soll und, unter Anderem, wohl gegen andere Spieler antreten können. Den Bildern nach zu urteilen, werden die Skylander auch mit verschiedenen Ausrüstungen ausgestattet werde können. Ich gehe davon aus, dass es auch eine Kampagne geben wird. Ob auch diese mit mehreren Spielern gespielt werden kann, bleibt abzuwarten.

Übrigens: Es ist leider im Appstore von Apple nicht mehr möglich Skylanders: Lost Islands und Co herunterzuladen, wenn ihr die Apps vorher noch nie geladen habt. Sie wurden aus dem Store entfernt. Nur die Creator-App ist noch da. Für den Google Playstore sieht es so aus, als sei zumindest Lost Islands noch da.

Spyro: Ja, was ist denn nun?

Weiterlesen

Gerüchteküche: Lego Dimensions am Ende?

Laut einem Bericht von Eurogamer.com steht Lego Dimensions, ein Jahr früher als ursprünglich geplant, vor dem Aus.

 

Die Informationen dazu sollen aus einer internen E-Mail stammen, die von Dave Dootson (TT-Games Studio Manager), zum Release des kürzlich erfolgten Dimensions-Update, an die TT-Games-Mitarbeiter versendet wurde:

„Thanks so much to everyone for making Dimensions possible.

„As difficult as it has been, it is worth celebrating the incredible achievement it represents in the quality of the game, the amazing blend of IPs and the challenging technical demands it presented.

It stands as a real testament to the talent within TT.“

 

Man bedankt sich für das Ermöglichen von Lego Dimensions.

So schwierig es auch war, so sei es angebracht die unglaubliche Leistung zu würdigen, die im Spiel repräsentiert wird, die Mischung der verschiedenen Marken und die technischen Herausforderungen. Es sei ein echter Beweis für das Talent innerhalb von TT-Games.

Ich selbst habe Year 2 von Lego Dimensions nicht gespielt, habe aber mehrfach gehört, dass es wohl teilweise massive Probleme gegeben hat, zum Beispiel gelöschte Speicherstände.

Ursprünglich war Content über einen Verlauf von 3 Jahren geplant. Man hoffte, in Fankreisen, unter Anderem auf Star Wars, nun läuft es vermutlich darauf hinaus, dass man bei TT–Games zurck zu den Wurzeön geht und die klassischen Lego-Spiele fortführt – was aber ja nun auch nicht unbedingt schlecht ist.

 

Was bedeutet das nun für Skylanders? Man weiß es nicht. Disney hat aufgegeben, Warner macht es mit Lego Dimensiosn scheinbar ähnlich, wenn die Gerüchte denn stimmen. Theoretisch steht da noch „Lightseekers“ im Weg, ich meine aber zumindest hier noch keine Lightseekers in Regalen gesehen zu haben, habe aber auch nicht wirklich drauf geachtet.

Sollte das Warten lohnenswert gewesen sein und man kann, mit Skylanders, wieder die unangefochtene Nummer eins im nächsten Jahr werden? Immerhin läuft auch, ohne Spiel, Skylanders Academy auf Netflix noch sehr erfolgreich und sogar das englische Voiceover für Staffel 3 ist laut Macher der Serie bereits fertig und die Animationen in vollem Gange.

Was denkt ihr? Soll Activision das Risiko eingehen und Skylanders weitergehen lassen? Wenn es so kommt bleibt ihr dann dabei?

Ich persönlich würde mich sehr über einen neuen Teil freuen!

 

Skylanders Imaginators: Mögliche Weingummi-Variante Nummer 4: Schlumpfblau Pain-Yatta & Employee Edition 2016: Dec-Ember

In der Skylanders Worldwide-Facebookgruppe ist ein verschwommenes Bild einer weiteren Variante aufgetaucht. Aktuell spricht nichts dagegen, dass die Variante echt ist. Also haltet die Augen offen und berichtet sobald ihr was entdeckt habt. Bessere Bilder wären auch ein Traum! 🙂

Das Bild stammt von Brandon aus der SW-FB-Gruppe. (Bevor mir wieder nachgesagt wird ich gebe keine Quellen an) Ob es generell seines ist, weiß ich leider nicht.

Employee Edition 2016: Dec-Ember

Und weil wir noch nicht genug Varianten haben, gibt es nun auch noch eine an die man nicht so einfach kommt, außer man greift tiefer in die Tasche. Die Mitarbeiter erhalten dieses Jahr eine Employee Edition von Ember. Die, wie auch schon Stormblade im letzten Jahr, wirklich schön gelungen ist.

Zur Auktion

Gerüchteküche: Entwicklung für Skylanders 2017 eingestellt, Zukunft ungewiss

Es brodelt in der Gerüchteküche. Ein Spielejournalist will durch seine Quellen erfahren haben, dass die Entwicklung zum nächsten Spiel für 2017 eingestellt wurde und eine Zukunft der Spielereihe derzeit mehr als offen sei.

In seinem Video erzählt Liam Robertson, dass die Verkaufszahlen unterhalb der Erwartungen sein sollen, auch sollen weniger Leute als erwartet die TV-Serie auf Netflix gesehen haben (ob es an Netflix und Abo und so liegen könnte? Man weiß es nicht..)

Robertson hat 2015 durch seine Quellen erfahren, dass wir in Superchargers mit Fahrzeugen hantieren durften, was später auch gestimmt hat. Ob die Quellen auch hier recht haben, bleibt bis zu einer offiziellen Bestätigung seitens Activision offen. (Auf der Gamescom sagte man, dass man sich auf das nächste Jahr freue, Entscheidung müsste also zwischen dann und jetzt gefallen sein)

Für nächstes Jahr wurde eine zweite Staffel der TV-Serie auf Netflix angekündigt. Es ist schwierig vorzustellen, dass die Serie im nächsten Jahr alleine im Raum steht, ohne parallelles Spiel dazu. Entweder man stellt auch diese noch ein oder zeigt sie um das Franchise am Leben zu erhalten. Es könnte natürlich auch sein, dass man dem Spiel ein Jahr Pause gönnt, wie beispielsweise Ubisoft es aktuell mit Assassins Creed macht. Eventuell hat es auch damit zu tun, dass Vicarious Visions wieder dran ist, die Baha-Brüder aber nicht mehr da sind – wobei VV durchaus gute Arbeit mit dem Crash Bandicoot Adventure Pack geleistet hat. Die Vicarious Spiele waren unter den Fans aber immer die Teile, die nicht so gut ankamen (Superchargers z.B.) bei Toys For Bob gab es bessere Rückmeldungen.

Nun denn natürlich wäre es schade wenn dem so wäre und natürlich wäre es schade hier ein Jahr nicht viel schreiben zu können und euch nur mit Ausverkäufen zu versorgen (sofern es einen Nachfolger gibt) aber auch das übersteht man. Ein Ende wie bei Infinity wäre dennoch sehr schade. Sobald es weitere Informationen gibt, werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Wir können ja für eine potentielle Pause schon einmal Ideen sammeln, mit denen wir uns das Jahr vertreiben. Her damit 🙂

Ach ja – Imaginators Welle 3 ist bereits bei Müller und in manchen Regionen bei Media Markt verfügbar. Ruft vorher an, bevor ihr euch freudestrahlend auf den Weg macht und sonst enttäuscht werdet, falls noch nichts da ist.