Gerüchteküche: Lego Dimensions am Ende?

Laut einem Bericht von Eurogamer.com steht Lego Dimensions, ein Jahr früher als ursprünglich geplant, vor dem Aus.

 

Die Informationen dazu sollen aus einer internen E-Mail stammen, die von Dave Dootson (TT-Games Studio Manager), zum Release des kürzlich erfolgten Dimensions-Update, an die TT-Games-Mitarbeiter versendet wurde:

„Thanks so much to everyone for making Dimensions possible.

„As difficult as it has been, it is worth celebrating the incredible achievement it represents in the quality of the game, the amazing blend of IPs and the challenging technical demands it presented.

It stands as a real testament to the talent within TT.“

 

Man bedankt sich für das Ermöglichen von Lego Dimensions.

So schwierig es auch war, so sei es angebracht die unglaubliche Leistung zu würdigen, die im Spiel repräsentiert wird, die Mischung der verschiedenen Marken und die technischen Herausforderungen. Es sei ein echter Beweis für das Talent innerhalb von TT-Games.

Ich selbst habe Year 2 von Lego Dimensions nicht gespielt, habe aber mehrfach gehört, dass es wohl teilweise massive Probleme gegeben hat, zum Beispiel gelöschte Speicherstände.

Ursprünglich war Content über einen Verlauf von 3 Jahren geplant. Man hoffte, in Fankreisen, unter Anderem auf Star Wars, nun läuft es vermutlich darauf hinaus, dass man bei TT–Games zurck zu den Wurzeön geht und die klassischen Lego-Spiele fortführt – was aber ja nun auch nicht unbedingt schlecht ist.

 

Was bedeutet das nun für Skylanders? Man weiß es nicht. Disney hat aufgegeben, Warner macht es mit Lego Dimensiosn scheinbar ähnlich, wenn die Gerüchte denn stimmen. Theoretisch steht da noch „Lightseekers“ im Weg, ich meine aber zumindest hier noch keine Lightseekers in Regalen gesehen zu haben, habe aber auch nicht wirklich drauf geachtet.

Sollte das Warten lohnenswert gewesen sein und man kann, mit Skylanders, wieder die unangefochtene Nummer eins im nächsten Jahr werden? Immerhin läuft auch, ohne Spiel, Skylanders Academy auf Netflix noch sehr erfolgreich und sogar das englische Voiceover für Staffel 3 ist laut Macher der Serie bereits fertig und die Animationen in vollem Gange.

Was denkt ihr? Soll Activision das Risiko eingehen und Skylanders weitergehen lassen? Wenn es so kommt bleibt ihr dann dabei?

Ich persönlich würde mich sehr über einen neuen Teil freuen!

 

Advertisements

Skylanders Imaginators: Mögliche Weingummi-Variante Nummer 4: Schlumpfblau Pain-Yatta & Employee Edition 2016: Dec-Ember

In der Skylanders Worldwide-Facebookgruppe ist ein verschwommenes Bild einer weiteren Variante aufgetaucht. Aktuell spricht nichts dagegen, dass die Variante echt ist. Also haltet die Augen offen und berichtet sobald ihr was entdeckt habt. Bessere Bilder wären auch ein Traum! 🙂

Das Bild stammt von Brandon aus der SW-FB-Gruppe. (Bevor mir wieder nachgesagt wird ich gebe keine Quellen an) Ob es generell seines ist, weiß ich leider nicht.

Employee Edition 2016: Dec-Ember

Und weil wir noch nicht genug Varianten haben, gibt es nun auch noch eine an die man nicht so einfach kommt, außer man greift tiefer in die Tasche. Die Mitarbeiter erhalten dieses Jahr eine Employee Edition von Ember. Die, wie auch schon Stormblade im letzten Jahr, wirklich schön gelungen ist.

Zur Auktion

Gerüchteküche: Entwicklung für Skylanders 2017 eingestellt, Zukunft ungewiss

Es brodelt in der Gerüchteküche. Ein Spielejournalist will durch seine Quellen erfahren haben, dass die Entwicklung zum nächsten Spiel für 2017 eingestellt wurde und eine Zukunft der Spielereihe derzeit mehr als offen sei.

In seinem Video erzählt Liam Robertson, dass die Verkaufszahlen unterhalb der Erwartungen sein sollen, auch sollen weniger Leute als erwartet die TV-Serie auf Netflix gesehen haben (ob es an Netflix und Abo und so liegen könnte? Man weiß es nicht..)

Robertson hat 2015 durch seine Quellen erfahren, dass wir in Superchargers mit Fahrzeugen hantieren durften, was später auch gestimmt hat. Ob die Quellen auch hier recht haben, bleibt bis zu einer offiziellen Bestätigung seitens Activision offen. (Auf der Gamescom sagte man, dass man sich auf das nächste Jahr freue, Entscheidung müsste also zwischen dann und jetzt gefallen sein)

Für nächstes Jahr wurde eine zweite Staffel der TV-Serie auf Netflix angekündigt. Es ist schwierig vorzustellen, dass die Serie im nächsten Jahr alleine im Raum steht, ohne parallelles Spiel dazu. Entweder man stellt auch diese noch ein oder zeigt sie um das Franchise am Leben zu erhalten. Es könnte natürlich auch sein, dass man dem Spiel ein Jahr Pause gönnt, wie beispielsweise Ubisoft es aktuell mit Assassins Creed macht. Eventuell hat es auch damit zu tun, dass Vicarious Visions wieder dran ist, die Baha-Brüder aber nicht mehr da sind – wobei VV durchaus gute Arbeit mit dem Crash Bandicoot Adventure Pack geleistet hat. Die Vicarious Spiele waren unter den Fans aber immer die Teile, die nicht so gut ankamen (Superchargers z.B.) bei Toys For Bob gab es bessere Rückmeldungen.

Nun denn natürlich wäre es schade wenn dem so wäre und natürlich wäre es schade hier ein Jahr nicht viel schreiben zu können und euch nur mit Ausverkäufen zu versorgen (sofern es einen Nachfolger gibt) aber auch das übersteht man. Ein Ende wie bei Infinity wäre dennoch sehr schade. Sobald es weitere Informationen gibt, werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Wir können ja für eine potentielle Pause schon einmal Ideen sammeln, mit denen wir uns das Jahr vertreiben. Her damit 🙂

Ach ja – Imaginators Welle 3 ist bereits bei Müller und in manchen Regionen bei Media Markt verfügbar. Ruft vorher an, bevor ihr euch freudestrahlend auf den Weg macht und sonst enttäuscht werdet, falls noch nichts da ist.

Skylanders Imaginators: (Gerüchteküche) Hard-Boiled Flare Wolf & Heartbreaker Buckshot als weitere Varianten entdeckt / Legendary Kristalle in „echt“

Durch Mittel, die nicht immer ganz die feine, englische Art sind – auch Hacks genannt – konnten weitere Varianten entdeckt werden. Eine davon ist die bisher vermisste Valentinstagsedition. Ich pack das mal in die Gerüchteküche, weil ist zwar mehr oder weniger bestätigt, dadurch, dass die Dinger im Spiel sind, evtl. haben sich die Entwickler aber auch einen Spaß erlaubt und sie nur als Spielerei für kleine, böse Hackerkinners im Code versteckt 🙂

 

 

Man erkennt nicht sonderlich viel, auch bei den Charakteren weiter unten, die durch den User bereits vor einigen Tagen entdeckt wurden. Er hätte durchaus einen besseren Zeitpunkt fürs „Knipsen“ finden können. 🙂

Heartbreaker Buckshot, wobei wir noch nicht einmal Buckshot haben, ist vom Namen her der aktuelle Kandidat für den Valentinstag. Wie auch schon sein grandioser Vorgänger Love Potion Pop Fizz und die anderen Fizze, die wir so zum Kommerz-Herztag einkaufen durften. Mir will die Edition zu Swap Force gerade nicht einfallen.. tzzz

 

Hard-Boiled Flare Wolf, mögliche Nitro-Alternative? Von denen war bisher noch gar keine Rede und Nitro passt ja irgendwie überhaupt nicht zu den Sensei. Na, schauen wir mal wann es dazu mehr Infos gibt.

Außerdem hat er auch Solar Flare Aurora „entdeckt“

Legendary Kristalle

Die Kristalle sind inzwischen bei Toys’R’Us in den USA erhältlich und es gibt wie immer Bildmaterial

Apropos Kristalle: Das 8er-Kristallpack gibt es ab 7. November auch bei uns, laut Amazon. Vorbestellen könnt ihr HIER. (Ohne Gewähr für pünktliche Lieferung 😛 )

Weiterlesen

Skylanders Imaginators: Leak/Gerüchteküche: Skylanders Creator-App für Handy & Tablets

Schaut euch das Video dazu einfach mal selbst an (solange es da ist), so wirklich schlüssig sind die Infos nicht und der Typ spricht ab und an recht fix ;D

Auf dem offiziellen Webauftritt der Skylander gibt es seit einer Weile zur App bereits eine Unterseite, auf der allerdings noch nichts vorhanden ist.

Heute Nacht tauchte kurzzeitig ein Werbevideo für die neue Creator App auf, verschwand allerdings auch recht schnell wieder. Es gab auch eine Kopie des Videos, welche inzwischen auch nicht mehr zu erreichen ist.. aber das Internet wäre nicht das Internet wenn es nicht die flinken Leute gäbe (ab Minute 2:30 etwa)

Der gute Mensch da oben auf dem Bild ist der Synchronsprecher von Finn aus „Adventure Time“. Im Video erzählt er, wie er seinen Imaginator „Gnarfunk“ über die App gestaltet hat. Man sieht nicht wirklich viel von der App im Video, mehr das Skylander-Wohnzimmer und ihn.

Laut ihm ist die App wie die Kreationsecke im Spiel, ihr werdet euch also quasi gleich heimisch fühlen. Weiter sei zu sagen, dass der Spot auf die USA bezogen war und wir vorsichtshalber nicht das Gleiche erwarten sollten. Warum schreib ich das? Weil:

Wenn man den Imaginator erstellt hat, so haben die Amis die Möglichkeit ihren Entwurf bei Cartoon Network hochzuladen und scheinbar dann auch die Möglichkeit ihren Imaginator als 3D-Druck, sowie spielbar, als Figur zu bekommen – ob als Gewinn oder regulär zu erwerben, weiß ich nicht. Man sieht „seinen“ Imaginator „Gnarfunk“ in seiner Hand. Außerdem kann man sich über die „Cartoon Network“ regelmäßig „seine“ Galerie von Imaginators-Favoriten anschauen. Klingt ansich recht interessant.

Die Interpretationen stammen aktuell aus den Foren der Amerikaner, die oft eine sehr blühende Fantasie haben. Die entsprechende Seite zur App bei Cartoon Network ist leider nicht (mehr) zu erreichen, es gab sie aber wohl oder wird sie noch geben.

Mal schauen wann dazu offizielle Informationen kommen und was die App (bei uns) wirklich kann – für welche Systeme sie kommt. Interessant wird auch, wie man seinen Imaginator ins Spiel bekommen kann, sofern überhaupt möglich. Vorstellen kann ich mir, dass man evtl. einen Code über die App erhält, diesen im Spiel eingibt und den Imaginator dann ggf auf einen Kristall speichern kann. We’ll see.

Skylanders Imaginators: Gerüchteküche: Umfangreiche Skylanderliste von Toys’R’Us USA mit Legendary Tri-Tip

Die Liste wurde einem Kunden in den USA bei Toys’R’Us abfotografiert und enthält neue Charaktere, voraussichtlich finale Namen und eine weitere Legendary-Version.

SI_Keyshot_TriTip_FINAL_HiRes

Es sei gleich vorweg gesagt, dass die Liste nicht komplett und/oder korrekt ist/sein muss. Es fehlt beispielsweise Chompy Mage und das Weihnachtspendant. Außerdem sind alle Figuren für den Releasetag gelistet, was so oder so nicht korrekt ist. Dennoch stehen viele neue Namen drin wie: Ro-Bow, Tidepool, Grave Clobber und Blaster Tron, letztere waren bereits durch Raterei zum Poster bekannt.  Die zweite Legendary Figur wird dann laut der Liste wohl Legendary Tri-Tip. Um die Liste in voller Größe zu betrachten, klickt auf die Bilder.

Quelle: darkspyro