Im Fokus: Flashwing

LightcoreAdvent1

Lightcore Flashwing

Flashwing kehrt mit „Skylanders Swap Force“ zurück und das nicht irgendwie, sondern im wahrsten Sinne des Wortes leuchtend schön. Dem Element Erde angehörend spielt sie ihre skylander_symbole_icone_element_terreStärken vor allem aus der Ferne aus, kann sich aber mit dem richtigen Pfad auch heilen.

Motto: Geblendet durch das Licht!

Fähigkeit #1 – Kristallsplitter

Die Standardattacke Flashwings ist der Kristallsplitter. Mit ihrem Schwanz feuert sie einen Splitter nach vorne ab. Verbessern könnt ihr diesen Angriff vor allem mit dem Pfad „Supersplitter“ (Oberer Pfad). Durch diesen machen die Splitter nicht nur mehr Schaden, es bleiben auch bis zu 3 davon in den Wänden stecken. Die feuern dann zusätzlich sobald ihr flashwingartweiter Splitter abfeuert, sodass sich ein dichtes Netz an todbringenden Kristallen ergibt. Zusätzlich werdet ihr noch geheilt wenn ihr euch den feststeckenden nähert. Haltet ihr die Taste gedrückt ladet ihr außerdem noch einen Laser auf der extra viel Schaden verursacht, euch jedoch unbeweglich macht.

Fähigkeit #2 – Schimmernde Drehung

Die Schimmernde Drehung ist Flashwings zweiter Angriff, wie man sich schon denken kann dreht sie sich schnell und schädigt dabei nahestehende Feinde. Wählt ihr den passenden Pfad, Super-Drehung (Unterer Pfad), könnt ihr euch länger drehen, verursacht dabei mehr Schaden und lenkt dabei sogar Geschosse ab. Leider ist das Rückwerfen nicht so leicht wie bei Star Strike, trotzdem seid ihr dabei aber quasi imun gegen Angriffe. Zusätzlich könnt ihr während der Drehung noch Laser abschießen, vorausgesetzt ihr habt den Pfad gewählt.

Fähigkeit #3 – Von Splittern umgeben

Diese Fähigkeit muss wie gewohnt erst gekauft werden, ihr schießt damit Stacheln in alle Richtungen außer nach vorn. Die Kristalle machen wesentlich mehr Schaden als bei „Kristallsplitter“, können dafür aber nicht so schnell abgefeuert werden. Besonders nützlich LightCoreFlashwingsind diese wenn ihr vor Gegnern weglauft.

Letzte Fähigkeit – Kristall-Leuchtturm

Der „Kristall-Leuchtturm“ ist die Seelenstein Fähigkeit Flashwings aus Skylanders Giants. In Swap Force ist sie nun aber sofort verfügbar sofern ihr genug Gold besitzt. Haltet ihr die Taste für „Von Splittern umgeben“ gedrückt erschafft ihr vor euch einen Leuchtturm der sich dreht und dabei in einem mittelgroßen Radius Schaden verursacht. Ihr könnt euch dabei jedoch nicht bewegen!

Flashwings Geschichte

Flashwings wahre Herkunft ist ein Rätsel. Sie wurde erstmals gesehen, als Bash sich wünschte, fliegen zu können. Er erblickte eine Sternschnuppe am Himmel, die im Tal darunter zu Boden ging. Inmitten des glühenden Einschlagkraters war eine große, strahlende Geode, die plötzlich zerbarst und Flashwing offenbarte. Bash mag an jenem Tag keine Flügel bekommen haben, aber sein Herz schon, denn Flashwing war wunderschön … und tödlich. Sobald Bash näherkam, wandte sich der Edelsteindrache ihm zu. Da sie nicht wusste, ob er ein Freund oder ein Feind war, sprengte sie ihn mit einem Laserimpuls aus ihrem Schweif von den Klippen! Also ist Bash an jenem Tag wohl doch noch geflogen.

lightcore flashwing gameplay

Übrigens spielt Flashwing in „Skylanders Swap Force“ in der Winterfeste (Kapitel 11) eine ganz besondere Rolle!

Lightcore Flashwing im Video (beide Pfade)

Verfügbarkeit

Von Flashwing und Lightcore Flashwing gibt es keine extrem seltene Variante. Dafür gibt es sie jade flashwing figuraber im Skylanders Giants Triple Pack D und einzeln sowie, als Farbvariante „Jade Flashwing“ in grün. Diese ist inzwischen allerdings relativ selten.

Lightcore Flashwing gibt es nur im Einzelpack zu Skylanders Swap Force, sie ist seit dem 18. Oktober überall erhältlich.

lcflashwingsolo

Advertisements

Ein Gedanke zu “Im Fokus: Flashwing

  1. Pingback: Skylanders Swap Force Kauf-Guide Zusammenfassung [Laufend aktualisiert] | - mySkylanders.de -

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s