Ende einer (Skylanders-)Ära: Toys‘R‘Us schließt alle Filialen in den USA und England

Sollte es zukünftig nochmal ein neues, großes Skylanders-Spiel geben, so werden sich die Fans in England und den USA (evtl. auch wir) teilweise wohl neue Märkte suchen müssen, in denen sie lokal ihre Figuren kaufen können oder auf die Suche nach Treasure-Varianten gehen können. Toys’R’Us wird voraussichtlich alle Filialen in beiden Ländern schließen oder verkaufen.

Rund 33.000 Beschäftigte von Toys ‚R‘ Us in den USA zittern um ihre Jobs. Der Spielzeughändler bestätigte offiziell, dass er alle 735 US-Filialen schließen oder verkaufen will. Toys ‚R‘ Us strebt ein Konkursverfahren an, alle Niederlassungen in den USA und Puerto Rico sollen samt Inventar aufgelöst werden. Auch eine Restrukturierung sämtlicher Auslandsgeschäfte einschließlich der Filialen in Deutschland wurde angekündigt. Hierzulande wird demnach ein Verkauf angestrebt. In Großbritannien wird das Geschäft dagegen eingestellt, nachdem kein Käufer gefunden wurde.

 

Für Deutschland ist bisher Entwarnung angesagt, dazu gibt es keine Informationen, dennoch bestehen auch dort aktuell Befürchtungen, dass es zu Auswirkungen bei uns kommen kann. Noch gibt es dazu aber keine weiteren Details und es läuft noch weiter wie bisher. Da aber auch hier noch Änderungen in Aussicht gestellt wurden, müssen wir hier erstmal abwarten.

Ich bin gespannt wie es hier weitergeht

 

Quelle u.A. das Handelsblatt

 

Um aber noch eine positive Meldung zu verbreiten: Gerüchteweise wird heute das Remaster „Spyro the Dragon: Treasure Trilogy“ angekündigt. Sollte dem so sein, lest ihr später noch davon 🙂

Advertisements

Gerüchteküche: Spyro Remaster Trilogie ab Herbst & weitere News

Bisher sieht es ganz danach aus, dass wir auch in diesem Jahr leer ausgehen in Bezug auf ein neues Skylanders–Spiel für die großen Heimkonsolen. Im letzten Earnings–Call wurde seitens Activision kein Wort über Skylanders verloren. Theoretisch kann da noch was kommen, praktisch leider unwahrscheinlich.

Dennoch werden wir, so schaut es aktuell aus, aber zumindest die Gesellschaft von Spyro (vorerst) auf der PlayStation 4 genießen können:

Kotaku spricht in einem Bericht davon, dass Vicarious Visions derzeit an einem Remaster der drei alten Spyro-Games von der PlayStation 1 arbeitet, die Infos stammen von mehreren projektnahen Quellen.

Das Remaster der Crash Bandicoot-Reihe hat ziemlich gut eingeschlagen und daher ist ein neuer Versuch mit Spyro gar nicht so abwegig. Die offizielle Ankündigung soll im März erfolgen, der Release dann im dritten Quartal erfolgen. Als näheren Zeitraum wird der September genannt, etwa dann jährt sich das 20-jährige Jubiläum von Spyro.

Weiter heißt es: Das Werk wird, wie die Crash Bandicoot–Reihe, zunächst exklusiv auf der PlayStation 4 erscheinen und dann nach einem Jahr auch für weitere Konsolen veröffentlicht.

Das Skylanders Mobile-Game soll sich weiterhin in Entwicklung befinden, so sagen die Entwickler com2us in ihrem letzten Quartalsbericht.

Crash Bandicoot

Apropos Crash Bandicoot! Auch hier tobt die Gerüchteküche. Man sagt, dass Activision derzeit einen 5-Jahres-Plan für Crash Bandicoot hat und 2019 ein neues Spiel aus dem Universum des verrückten Beuteldachses auf den Markt kommen soll.

Skylanders Academy-Figuren bei Burger King USA

Im aktuellen King JR. Menü bei Burger King in den USA gibt es derzeit 4 Figuren zu Skylanders Academy. Ob, wo und wann und überhaupt bei uns: Keine Ahnung

Soweit die aktuelle Lage, ich gebe zurück ins Studio.. 😉

Gerüchteküche: Lego Dimensions am Ende?

Laut einem Bericht von Eurogamer.com steht Lego Dimensions, ein Jahr früher als ursprünglich geplant, vor dem Aus.

 

Die Informationen dazu sollen aus einer internen E-Mail stammen, die von Dave Dootson (TT-Games Studio Manager), zum Release des kürzlich erfolgten Dimensions-Update, an die TT-Games-Mitarbeiter versendet wurde:

„Thanks so much to everyone for making Dimensions possible.

„As difficult as it has been, it is worth celebrating the incredible achievement it represents in the quality of the game, the amazing blend of IPs and the challenging technical demands it presented.

It stands as a real testament to the talent within TT.“

 

Man bedankt sich für das Ermöglichen von Lego Dimensions.

So schwierig es auch war, so sei es angebracht die unglaubliche Leistung zu würdigen, die im Spiel repräsentiert wird, die Mischung der verschiedenen Marken und die technischen Herausforderungen. Es sei ein echter Beweis für das Talent innerhalb von TT-Games.

Ich selbst habe Year 2 von Lego Dimensions nicht gespielt, habe aber mehrfach gehört, dass es wohl teilweise massive Probleme gegeben hat, zum Beispiel gelöschte Speicherstände.

Ursprünglich war Content über einen Verlauf von 3 Jahren geplant. Man hoffte, in Fankreisen, unter Anderem auf Star Wars, nun läuft es vermutlich darauf hinaus, dass man bei TT–Games zurck zu den Wurzeön geht und die klassischen Lego-Spiele fortführt – was aber ja nun auch nicht unbedingt schlecht ist.

 

Was bedeutet das nun für Skylanders? Man weiß es nicht. Disney hat aufgegeben, Warner macht es mit Lego Dimensiosn scheinbar ähnlich, wenn die Gerüchte denn stimmen. Theoretisch steht da noch „Lightseekers“ im Weg, ich meine aber zumindest hier noch keine Lightseekers in Regalen gesehen zu haben, habe aber auch nicht wirklich drauf geachtet.

Sollte das Warten lohnenswert gewesen sein und man kann, mit Skylanders, wieder die unangefochtene Nummer eins im nächsten Jahr werden? Immerhin läuft auch, ohne Spiel, Skylanders Academy auf Netflix noch sehr erfolgreich und sogar das englische Voiceover für Staffel 3 ist laut Macher der Serie bereits fertig und die Animationen in vollem Gange.

Was denkt ihr? Soll Activision das Risiko eingehen und Skylanders weitergehen lassen? Wenn es so kommt bleibt ihr dann dabei?

Ich persönlich würde mich sehr über einen neuen Teil freuen!

 

Skylanders Academy: Staffel 2 ab 6. Oktober 2017 auf Netflix

Hust. Hust, krchhrkheek..*wisch*.. ah jetzt kann ich euch auch sehen und auch das was ich schreibe! Ja, ihr lest richtig, ich hab News geschrieben 😛

Keine Ahnung ob das schon irgendwo stand, ich hab es gerade erst gesehen und vielleicht hat es auch der ein oder andere von euch noch nicht entdeckt, daher mach ich mal das hier hin, was hierher gehört: Eine Medung dazu 🙂

 

Netflix hat klammheimlich ein Releasedatum für die zweite Staffel von Skylanders Academy auf die Serienseite geschmuggelt. Eigentlich hab ich ja auf eine Pressemitteilung oder Ähnliches gewartet, aber nun gut, dann eben so 🙂

Freut euch also in Kürze immerhin wieder ein Licht am Skylanders-Neuigkeiten-Flaute-Tunnel zu sehen und mit Spyro und Co wieder ein paar Stunden Spaß vor dem Fernseher zu haben.

Hoffentlich wird auch Staffel 2 genauso großartig und witzig wie die erste Staffel.

Nun fehlen noch Neuigkeiten zum Mobile Game. Zeit wird es ja mal langsam.

 

HOT! Bestätigt: Skylanders erscheint 2017 nicht auf den großen Konsolen, neuer Content für Imaginators. Neues Mobile Game in Entwicklung

Zack, da ist die Bestätigung auf die wir alle gewartet haben. Die Gewissheit ist da und man darf sich nun freuen oder nicht. Zumindest die Geldbörse bekommt mindestens ein Jahr Verschnaufpause.

ggfpfin

Im Earnings Call wurde von Activision nun gestern Abend bestätigt, was bereits lange im Raum stand. Es war ein Spiel für 2017 in Entwicklung, man hat sich aber dafür entschieden den großen Konsolen eine Auszeit zu geben. Ob wir den Titel, der bereits in Entwicklung war, dann im nächsten Jahr sehen oder ob es was Neues geben wird, werden wir wohl kaum erfahren. Nach 6 Jahren legt Skylanders zum ersten Mal eine Pause ein.

Manche heißen dies gut, da die Luft ein wenig raus war, andere widerum sagen, dass es auch ruhig hätte weitergehen können, man ist zwiegespalten.

Gesagt wurde, dass es neue Inhalte für Imaginators geben soll. Man scheint dem System von Lego Dimensions nachzueifern. Ob das nun heißt, dass es noch weitere, bisher unbekannte Inhalte und Charaktere geben wird, oder ob die restlichen einfach auf 2 Jahre gestreckt werden, ist dadurch nicht ganz klar. Ich hoffe natürlich auf die erste Variante.

Dennoch müssen wir nicht komplett auf die Skylanders verzichten. Mit einer 2. Staffel der TV-Serie auf Netflix im Sommer und einer bestellten 3. Staffel bleibt man zumindest im Gespräch. Neben der Serie wird auch ein neues Mobile Game für Smartphone/Tablet entwickelt. Details und einen Releasezeitraum gibt es dafür leider noch nicht.

Ich tippe ja auf etwas in Richtung „Skylanders Go“, Kaos hat die Skylanders in unsere Welt geschickt, ihr müsst sie wieder einfangen und in die Skylands zurückschicken um ihn von irgendwas abzubringen, werft mit Portalen oder Kristallen. Bösewichte erscheinen auch, müssen dann mit Fallen gefangen werden. Irgendsowas. Ich finde das hat was und wäre überhaupt nicht schon vorhanden oder kopiert. Dennoch witzig.

5. Adventure Pack mit Ro-Bow gesichtet

Damit das nicht untergeht und ich es, wie versprochen, auch auf die Seite packe:

Bei einem Händler wurde ein 5. Adventure Pack mit Ro-Bow, einem Magie Kristall und dem Level Piece gesichtet. Wie zu erwarten war, geht der Link dazu nicht mehr. Des Weiteren wurden dort Blaster-Tron und Tidepool für April gelistet. Warum 5 wenn beim Händler 4 steht? Weil das Crash-Pack irgendwie auch als eins zählt. Also im März geht es weiter mit dem 4. Adventure Pack, das zum Switch-Release bzw. kurz danach erscheint. April/Mai herum geht es dann schon weiter.

 

Urpsrungsquelle wird im Instagram-Beitrag genannt.

Ich mache hier auf jeden Fall weiter. Dadurch, dass weniger erscheint, kann ich euch weniger erzählen – wenn aber mehr zum Release der weiteren Figuren bekannt ist, sag ich Bescheid. Ich erwarte in Kürze die nächste Angebotswelle, spätestens dann berichte ich natürlich. Außerdem bleibe ich dem Mobile Game auf der Spur 😉