Skylanders Lost Islands Guide

lost islands banner

Skylanders Lost Islands ist eines von drei Spielen aus der Welt der Skylanders, die ihr auch auf dem Handy oder Tablet spielen könnt. Da es auf den Inseln viel zu tun, zu entdecken und zu lernen gibt, möchten wir euch mit diesem Guide den Einstieg ein wenig erleichtern.

.

Ihr kennt die Grundlagen bereits? Dann gehts direkt hier weiter zum Spiel

Ansonsten einfach weiterlesen oder unsere Links nutzen

 

 

.

Die Grundlagen

.

Wie und woher bekomme ich das Spiel?

Skylanders Lost Islands könnt ihr völlig kostenfrei herunterladen.

  • Für das iPhone und das iPad findet ihr das Spiel über den iTunes-Appstore: HIER
  • Für Tablets und Smartphones mit Android-System findet ihr das Spiel im Google Playstore: HIER

.

Ist das wirklich alles kostenfrei?

Das Spiel kann im Grunde genommen komplett kostenfrei gespielt werden. Alle Ziele sind, ohne den Einsatz von echtem Geld, zu erreichen. Einige Aufgaben versuchen zum Kauf von Gegenständen zu verleiten, diese können aber auch einfach ignoriert werden.

Spätere Aufgaben im Spiel haben große Voraussetzungen, welche dann nur mit viel Geduld und viel Zeit zu bewältigen sind. Möchte man dies beschleunigen, kann Echtgeld eingesetzt werden um effektivere Gegenstände oder Gefährten zu erwerben.

Für Eltern ist es beim ersten Start des Spieles möglich das Alter des Kindes anzugeben, das Spiel legt je nach Alter fest ob die Onlinefunktionen aktiviert werden oder nicht, ein nachträgliches Ändern ist nicht möglich.

 

.

Die Steuerung:

wpid-Screenshot_2013-11-18-23-19-01.png

Das Spiel funktioniert über Berührungen. Alles was interessant aussieht, einfach mal antippen.

Zu Beachten ist: Unter einigen Dingen oder bei Aufgaben befindet sich ein Button mit dem Edelsteinsymbol oder dem Schriftzug „Überspringen“, solltet ihr euch mühsam einige Edelsteine angesammelt (oder gekauft) haben sollte genau überlegt werden  ob ihr den Button drücken wollt oder nicht.Ihr könnt rein- und rauszoomen indem ihr mit 2 Fingern über den Bildschirm nach innen oder außen streicht.

Wenn Skylander nicht artig waren, können sie einfach gepackt und umgesetzt werden, auf die stille Insel – oder so.

 .

Die Geschichte:

Auch Skylanders Lost Islands bringt eine kleine Geschichte mit, die aber nur am Anfang kurz erwähnt wird, daher einmal die Crashkurs-Diashow:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Und was soll ich eigentlich hier?

Wie in der Geschichte erwähnt, sollen die Skylands mit Hilfe der Lost Islands und uns wieder zu einer Heimat werden. Die Aufgabe ist: Bebaue die Inseln, baue Häuser, Gemeinschaftsgebäude, bewirtschafte Felder und begib dich auf Reisen voller Abenteuer, große und kleine (oder eher: lange und kurze).

.

Ich bin im Spiel – Und jetzt?

Nach dem Start gibt es zunächst viel zu sehen und zu erkunden, wichtig ist vor allem das Interface, also die verschiedenen Anzeigen auf dem Bildschirm:

  • Am oberen Bildschirmrand befindet sich die Statusleiste:
lost islands interface 2

Die Bedeutung der verschiedenen Teile der Statusleiste

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  •  Im unteren Teil befindet sich die Aufgabenrolle, das Spielmenü und das sogenannte „Infoschaf

 

Die Aufgabenrolle:

  • Bekommt ihr von Eon oder einem der anderen Bewohner einer Aufgabe, finden sich weitere Details wenn die Aufgabenrolle angetippt und damit ausgerollt wird

Das Spielmenü:

  • Im Spielmenü finden sich die Spieloptionen, die Freundesliste, der Bau-Shop und das passende Baumenü, sowohl hier als auch in der Statusleiste (am oberen Rand) befindet sich die Skylanders-Übersicht:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Das Infoschaf:

  • Das arme Schaf sitzt den ganzen Tag in den Lost Islands herum und muss das „Info“-Schild für euch hochhalten. Tippt ihr es an, öffnet sich ein neues Fenster. In diesem Fenster gibt es dann, je nach Verfügbarkeit Hinweise auf neue Angebote, neue Boni, neue Aufgaben oder neue Skylander! Zu beachten ist, dass die Ankündigungen meistens nur auf Englisch vorhanden sind. In Deutsch gibt es am unteren Rand eine kleine Erklärung. Ein paar Beispiele:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


 Das Spiel:

Nach den vielen Infos kommen wir nun zur Hauptsache: Dem Spiel ansich.

Eon möchte, dass die Skylands neu aufgebaut werden und das soll auf den Lost Islands geschehen, um das zu bewältigen müssen einige Faktoren berücksichtigt werden.

Zugriff auf Gebäude und Skylander wird nicht immer sofort gewährt, oft ist ein Mindestlevel Voraussetzung dafür. Um im Level zu steigen müssen Erfahrungspunkte gesammelt werden, dies ist auf verschiedene Weisen möglich.  Da auf manchen Wegen auch weitere Mittel für die Erfahrung nötig sind, fangen wir einfach mal mit den Ressourcen und Sammelgegenständen an:

Die Ressourcen / Sammelgegenstände:

 

  • Erfahrungspunkte
  • Gold
  • Energie
  • Wunschsteine
  • Edelsteine
  • Prestige

 .

Erfahrungspunkte:

Es gibt verschiedene Arten von Erfahrungspunkten: Punkte die beim Aufstieg des Insellevels helfen und zusätzlich hat jeder Skylander eigene Erfahrungspunkte und kann im Level aufsteigen – ist er im Level hoch genug, kann man ihn auf längere Abenteuer schicken. Im späteren Verlauf wird eine bestimmte Anzahl Skylander auf Level 10 benötigt um die Freischaltung für Level 15 freizuschalten.

  • Erfahrungspunkte für die Inseln können über die Erfüllung von Aufgaben oder durch Gebäude erworben werden. Konnte eine bestimmte Anzahl von Punkten gesammelt werden, erreichen die Inseln das nächsthöhere Level. Die Anzahl an nötigen Punkten steigt mit dem Level.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Skylandererfahrungspunkte können über Abenteuerreisen gewonnen werden. Je höher der Skylander, desto längere Abenteuer kann er bestreiten. Erreicht der Skylander ein sehr hohes Level, gibt es sehr kurze und effektive Abenteuer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Gold

  • Ohne Moos Gold nix los – auch nicht auf den Inseln! Gold wird für alles Mögliche auf den Inseln benötigt. Einige Gefährten verlangen Gold bevor sie dem Inselteam beitreten, Saat für die Felder gibt es nicht ohne Münzen, Gebäude und Dekoration gibt es größtenteils auch nur gegen hartes Geld. Einige Gebäude, Gefährten und Dekorationsgegenstände lassen in regelmäßigem Abstand Gold da (z.B. die Elementaschreine), werden Skylander in die Heiligtümer geschickt, kommen sie mit Gold wieder raus. Abenteuerreisen werden nie ohne Beute beendet und die Lösung von Aufgaben ist ebenfalls bei der Erhöhung des Kontostandes behilflich.Im Verlauf des Spieles werden Gegenstände und Inseln immer teurer, jede Ausgabe und jede Quelle sollte gut durchdacht werden.
  • Gold gibt es auch im Wunschbrunnen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 .

Energie

Energie wird für die Abenteuerreisen benötigt, die Skylander sollen schließlich nicht auf halber Strecke wieder umdrehen oder gar mit weniger Ertrag zurückkehren. Hauptsächlich die Pflanzen der Inseln dienen als Hauptquelle für das lilane Gut, verschiedene Arten der Flora können auf den Feldern angebaut werden. Der Wunschbrunnen spendet mit Glück ebenfalls Energie.

Es gibt zwei Arten von Feldern: Normale Energiefelder und strahlende Energiefelder, letztere können gegen Edelsteine erworben werden oder es gibt sie bei Erfüllung von Aufgaben als Belohnung  die strahlenden Felder haben einen lilanen Schimmer und können dadurch von den normalen unterschieden werden. Wird auf einem der strahlenden Felder etwas geerntet, bekommt man die doppelte Menge an Energie im Vergleich zu einem normalen Feld.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 .

Wunschsteine – (Der Wunschbrunnen)

Zwischen den Inseln befidet sich ein lila leuchtender Brunnen in dem sich Energie, Gold, Gebäude, Dekorationen und Skylander befinden, scheint also ziemlich tief runterzugehen, wo sollen die ganzen Sachen sonst herkommen?

Der Brunnen erlaubt das Fischen nur wenn er einen Wunschstein bekommt, für diesen Stein rückt der Brunnen einen seiner Schätze heraus. Was rauskommt ist abhängig von der Menge an Steinen die bereits hineingeworfen wurden, je mehr Steine reingeworfen werden, desto mehr steigt die Chance auf einen guten Gegenstand oder eine höhere Summe Gold.

Zu den Skylandern die der Brunnen ausspuckt, kommen wir später nochmal zurück.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Edelsteine

Die beste Quelle für Edelsteine ist und bleibt der Ingameshop, dort wartet der unendliche Vorrat. Es gibt aber im späteren Verlauf auch andere Möglichkeiten an die gründen Steinchen zu kommen. Manche Aufgaben haben Edelsteine als Belohnung, durch Hilfe von Gefährten können sie aus Kisten oder Geschenken von Freunden gezogen werden, auch findet man sie in den Resten von Bäumen, Sträuchen und Steinen die entfernt werden. Fisinierte Fledermäuse warten auf die richtige Kombination der Swap Force um auch 1-2 Edelsteine an Ort und Stelle zu lassen. Skylander können ebenfalls Edelsteine erhalten wenn sie zu dritt einige Stunden in einem Heiligtum verbringen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 .

Prestige / Prestigepunkte Fre

Gerne werden solche Spiele auf Social-Elemente ausgeweitet, so ist es auch hier der Fall. Freunde, je mehr – je besser. Einige Aufgaben erfordern eine bestimmte Anzahl von Freunden oder eine bestimmte Anzahl Geschenke die bei Freunden eingesammelt werden müssen. Einmal am Tag kann ein Geschenk an einen Freund verschickt werden bzw. eines erhalten werden. In diesen Päckchen befinden sich zunächst nur Prestigepunkte, später auch Edelsteine, Wunschsteine. Weitere Prestigepunkt gibt es wenn die Inseln der Freunde besucht werden um dort behilflich zu sein. Für jede gute Tat im Nachbardorf, gibt es einen Prestigepunkt, ganze 3 maximal am Tag/Freund.

Was bringen diese Punkte? – Nicht viel. Nur wenige Gefährten lassen sich dadurch auf die Insel locken, einige Dekoelemente können mit diesen Punkten gekauft werden und ein Haus. Bisher sind die Punkte nicht sehr nützlich, behalten und sammeln kann aber nicht schaden – es werden schließlich immer neue Dinge zugefügt.

 .

Die Skylander

 

Die Hauptprotagonisten des Spiels dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Unsere Skylander!

Die Skylander können im Spiel gegen Gold erwürfelt werden, hierbei sucht ein Zufallsgenerator einen der Skylander aus und ruft ihn auf die Insel, welcher Skylander es ist hängt unter anderem vom aktuellen Level der Inseln ab, im späteren Verlauf werden immer mehr freigeschaltet.

Die Würfelmethode wird sehr schnell sehr teuer, je mehr Skylander erwürfelt wurden, desto teurer wird der nächste Versuch, die Summe für einen Versuch wird auch gerne einfach verdoppelt und landet schnell in Millionenhöhen.

Portalmeister wären aber nicht Portalmeister wenn sie zuhause nicht bereits eine riesige Armee an Skylandern in Vitrinen, Schränken, auf Regalen oder in Kisten bereithalten würden. Jeder Skylander bringt nach Kauf eine Karte und einen Sticker mit. Auf diesen Stickern befinden sich Codes. Dieser Code kann in den Mobile-Spielen eingelöst werden und schaltet den dazugehörigen Skylander im Spiel frei.

Nicht immer sind alle im Laden erhältlichen Skylander auch sofort in den Lost Islands verfügbar, in der Regel werden sie aber ein paar Wochen danach implementiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anfang jeden Monats haben die Alter Egos auf den Inseln Einzug, mal passend zum Monat, zur Jahreszeit oder zu bestimmten Feiertagen können Varianten der uns bekannten Skylander aus dem Wunschbrunnen befreit werden. Zu Ostern versteckte sich „Hoppity Pop Fizz“ im Brunnen, ein Pop Fizz mit Hasenohren. Jetzt zum Sommer kroch Flip Flop Fryno hinter seiner Sandburg hervor, mit Eimer auf dem Kopf und Flip Flops an den Füßen. Zum Valentinstag fliegt „Cupid Flameslinger“ umher und verschiesst Herzchenpfeile. Die Entwickler toben sich hier jedes Mal aus und haben die verrücktesten Ideen.

Die Varianten können in der Regel im Wunschbrunnen gefunden werden, ab und an sind sie auch in der Skylandersammlung gelistet und können gegen Edelsteine gekauft werden, wenn Alter Egos verfügbar sind, wird es vorab in den Nachrichten zum Spielstart oder beim Infoschaf angekündigt. Ansonsten bemühen wir uns zu Beginn eines Monats auf dem Laufenden zu halten, einfach vorbeischauen 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besonderheiten:

Auch in der mobilen Version der Skylanderspiele haben die Giants und Swaper bestimmte Aufgaben:

  • Giants: Die Giants können eine bestimmte Art von Kisten, die Goldkisten, öffnen, sonst ist kein Skylander dazu in der Lage. Die Kisten sind reich gefüllt mit Erfahrungspunkten, Edelsteinen und einer Menge Gold.
  • Swap Force: Die Swaper verjagen die Fledermäuse von den Inseln, fiesinierte Fledermäuse machen die Inseln unsicher, mit Hilfe der Swap Force können sie vertrieben und entfiesiniert werden und wird dir richtige Kombination von Swapern genutzt, können sogar Edelsteine eingesackt werden.
  • Minis: Die Minis waren hier schon immer Minis, keine Sidekicks, und konnten schon immer ganz normal gespielt werden. Sie können auf die gleichen großen Abenteuer wie das große Vorbild ziehen. Die Besonderheit der kleinen Racker ist: Sie können aufgrund ihrer Größe Pflanzen, die sogenannten Chompy-Spucker, entfernen – das kann sonst keiner.
  • Legendäre Skylander: Die schwarz-goldenen Varianten gelten als etwas besonderes und kassieren bei ihren Abenteuern mehr Geld als ihr normales Pendant.
  • Spezial Skylander (Alter Ego etc): Auch diese Skylander bekommen mehr Geld.

.

 Die Aufgaben:

 

Es gibt viele Gründe für eine neue Aufgabe, ein neues Gebäude muss freigeschaltet werden, bestimmte Figuren sollen verknüpft werden, ein neues Insellevel muss geschafft werden, der gerade freigespielte Skylander hat ein neues Level erreicht und vieles mehr. In der Regel müssen Gegenstände aus bestimmten Gebäuden gesammelt werden, ein Abenteuer mehrfach bestritten werden, etwas gekauft werden.

Konnte eine Aufgabe abgeschlossen werden, schaltet sich oft direkt danach die nächste frei. Einige Aufgaben sind im Nu erledigt und einige werden wochenlang in der Aufgabenrolle warten, weil das Geld für die Freischaltung geforderter Gebäude nicht vorhanden ist oder Ähnliches.

Die Belohnungen sind in Relation zum Aufwand meistens leider enttäuschend niedrig, hier sollten keine Wunder erwartet werden. (Eine Quest die eine Investition von 15 Mio. Gold erforderte, brachte im Nachhinein lediglich einige Erfahrungspunkte)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 .

Gebäude und Dekorationen

 

Um im Spiel voranzukommen werden Gebäude benötigt, verschiedene Gebäude stehen zur Wahl und immmer wieder kommen neue hinzu. Unterschieden wird zwischen normalen Häusern und Gemeinschaftsgebäuden. Zur Verschönerung und Steigerung der Erfahrungspunkte – und weil einige Aufgaben es so möchten, gibt es zusätzlich Dekoelemente.

Normale Häuser:

  • Die Häuser werden von Mabus bewohnt, die Einwohner und Arbeiter der Insel. Um Gemeinschaftsgebäude am Laufen zu halten, müssen Mabus eingestellt werden, erst wenn genug Mabus für die Arbeit im geplanten Gebäude vorhanden sind, kann dieses gebaut werden. Zu Beginn des Spieles ist es noch recht einfach auf die benötigte Summe an Mabus zu kommen, im Verlauf erhöht sich die Anzahl der benötigten Mabus drastisch, die Zahl der Mabus die in den normalen Häusern (welche für Gold gekauft werden) wohnen jedoch kaum, dafür aber widerum der Preis der für diese Häuser gezahlt werden muss.
  • Werden Edelsteine investiert, kann die erforderliche Menge an Mabus sofort gestemmt werden.
  • Die Häuser liefern Erfahrungspunkte für die Inseln, nach Zeit x – je nach Haus – kann eine bestimmte Menge Erfahrungspunkte abgeholt werden.

Gemeinschaftsgebäude:

  • Der Sinn von Gemeinschaftsgebäuden besteht eigentlich nur darin vorhanden zu sein. Einige Aufgaben erfordern es aus diesen Gebäuden Gegenstände zu sammeln, ansonsten dienen sie als Erfahrungsquelle die nach einem bestimmten Zeitraum dort abgeholt werden kann.

Dekorationen:

  • Dekoelemente dienen der Steigerung der zu sammelnden Erfahrungspunkte aus Gebäuden in der unmittelbaren Umgebung des Dekogegenstandes. Wenn die Dekoration aufgestellt werden soll, wird anhand von Prozentangaben genau ersichtlich welches Haus wieviel mehr Erfahrungpunkte gibt wenn dieser Dekorationsgegenstand in seine Nähe gestellt wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Besondere Gebäude:

Heiligtümer

Jedes Element hat ein eigenes Heiligtum, das sind die zunächst sehr sperrigen großen Gebäude, auf jeder neuen Insel muss dieses zunächt repariert werden.

Es besteht die Möglichkeit das Gebäude zu verbessern, erstens wird es dadurch effektiver und zweitens nimmt es dann weniger Platz ein.

Die Verbesserung erfolgt über ein Quest, derzeit gibt es jeden Monat ein neues (aufwändiges) Quest zu einem anderen Element, als Belohnung wartet dann das sogenannte „Allerheiligtum“ – Skylander die sich darin aufhalten, kommen mit mehr Beute wieder hinaus als zuvor.

Bis zu drei Skylander können gleichzeitig in das Gebäude, der Aufenthalt dauert 10 Stunden, durch einen bestimmten Gefährten kann die Zeit gesenkt werden. Je höher das Level des Skylanders ist, desto größer fällt die Belohnung aus. Werden drei Skylander hineingeschickt, gibt es zusätzlich einen Bonus (von Geld bis Edelsteine

Zeitungsstand:

Der Zeitungsstand wird von dem Gefährten Quigley betrieben, er sammelt bei Benutzung alle zwei Stunden die Erfahrungspunkte der Inseln aufmal ein.

Hugos Hütte

Hugo hat die Fähigkeit in die Zukunft zu schauen und sagt das morgige Element des Tages voraus, alle Aufgaben oder Abenteuer die von Skylandern mi diesem Element bestritten werden oder zum Element gehören, bekommen einen Bonus an Erfahrungspunkten oder Geld.

Durch Hugo kann z.B. am Abend geschaut werden welches Element am nächsten Tag dran ist und entsprechende Abenteuer frühezeitig gstartet werden bzw. passende Pflanzen ausgesät werden um bei der ersten Ernte am neuen Tag gleich noch einen Bonus zu kasssieren.

Flynns Luftschiff:

Auf dem Luftschiff halten sich die Gefährten auf und warten darauf angeheuert zu werden, wird es angetippt öffnet sich die Übersicht.

Die große Truhe:

In der Truhe werden Belohnungen aus dem Brunnen gelagert wenn sie gewonnen wurden oder es können Gegenstände zwischengelagert werden. Alle Gegenstände in der Truhe können auch einfach verkauft werden, dazu einfach auf das „$“-Symbol neben dem Gegenstand tippen.

Hierbei zu beachten: Es ist möglich den Lagerplatz zu vergrößern, dies nutzt aber nur wenn manuell Gegenstände in die Bank gelegt werden sollen. Gewinne aus dem Brunnen können unendlich gestapelt und angehäuft werden, der Platz ist hier völig irrelevant.

.

Freunde

 

Um Freunde hinzuzufügen wird eine Verknüpfung mit Facebook benötigt und/oder ein Activate-Account, letzteres funktioniert aktuell nicht und wird bald auf eine andere Variante umgestellt.

Anschließend kann der gewünschte Freund über z.B. den Facebooknamen gesucht und hinzugefügt werden.

Für jeden Freund der hinzugefügt wurde, werden dem Prestigekonto 50 Punkte gutgeschrieben. Die hinzugefügten Freunde sind dann in einer Liste ersichtlich. Mit Berührung des Namens in der Liste, wird die Reise zu seinen Inseln angetreten um zu hellfen.

Weiterhin kann der Freund einmal täglich beschenkt werden und Beschenken.

Leider sind das auch bereits alle Funktionen die Freunde derzeit haben, hoffentlich wird dies zukünftig noch verbessert.

.

Gefährten

 

Die Gefährten im Spiel sind durchaus nützlich und erleichtern das Spiel im späteren Verlauf ungemein. Sie sorgen für mehr Möglichkeiten Edelsteine oder Wunschsteine zu bekommen, sie verkürzen die Wartezeit für Abenteuer, Erfahrungspunkte von Gebäuden, Öffnung von Kisten, den Ertrag von Feldern, Abenteuern, bestimmten Skylanderarten und noch viel mehr. Hier lohnt es sich, beu den hochpreisigen Gefährten, auf Angebote zu warten – die es immer mal wieder gibt.

Manche Gefährten laufen einmal pro Tag auf den Inseln und lassen bei Berührung Wunschsteine, Edelsteine oder Gold fallen.

Gefährten sind in der Regel nur durch Edelsteine freizuschalten, selten ist einer von ihnen im Wunschbrunnen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Sonstiges und Tipps:

 

  • Kurze Abenteuer sind effektiver und bringen mehr, erfordern aber eine hohe Aufmerksamkeit um gleich wieder starten zu können. Im späteren Verlauf kommen neue effektive, kurze Abenteuer hinzu.
  • Pflanzen die weniger Zeit zum wachsen brauchen sind effektiver,brauchen hohe Aufmerksamkeit um aucch gleich wieder neu anpflanzen zu können.
  • Die Nutzung der Wunschsteine besser bis zum Monatsanfang hinauszögern um sie für das neue Alter Ego einsetzen zu können und die Glücksskala zu erhöhen
  • Abends Pflanzen mit langer Wachsdauer anpflanzen um sie dann morgens gleich abzuernten, gleiches gilt für Abenteuer und Heiligtümer ( Auf das Element des Tages achten!)

 

Ihr kennt noch mehr Tipps und Tricks? Her damit 😉

Advertisements

16 Gedanken zu “Skylanders Lost Islands Guide

  1. Aus irgendeinem Grund übernimmt das Spiel keinen meiner Facebook-Freunde. Ich seh immer nur Aura. Wie krieg ich meine Freunde denn in die Liste?

    Gefällt mir

    • Hallo Andrea, bist du denn über Facebook und evtl. auch über Activate für das Spiel registriert? Hast du in den Einstellungen des Spieles geschaut ob du über Facebook verbunden bist?

      Gefällt mir

  2. Hallo
    Kann mir jemand weiter helfen
    Habe ein neues Handy bekommen und mir sofort das Spiel wieder drauf aber jetzt muss ich da wieder komplett von vorne anfangen …Möchte meins aber so wie es auf meinem alten handy ist wieder…Wie bekomme ich das hin
    Habe es schon probiert mich über Facebook aber es verändert sich nicht und ich bekomme auch nicht meine Freunde rein

    Hilfe Hilfe möchte nicht von vorne anfangen

    Gefällt mir

  3. Hallo
    Ich spiele das Spiel über mein iPad hatte es bis dato auch immer in deutsch jetzt war eine softwearaktualisierung und jetzt ist alles auf englisch . Kann mir jemand helfen wie ich das wieder auf deutsch bekomme bitte

    Gefällt mir

    • Hi Michaela, darüber haben sich einige bereits beschwert, seit der Installation von iOS9 sind alle mobilen Spiele auf Englisch oder Trap Team ohne Sprachausgabe.
      Bzgl. Trap Team arbeitet man wohl bereits an einer Lösung, laut Supportforum.

      Zu den mobilen Spielen liegt bisher noch keine aussagekräftige Aussage vor, da können wir nur abwarten. Tut mir leid.

      Gefällt mir

    • Es gibt schon länger keine Updates oder sagen wir gescheite Updates mehr für das Spiel, da der Fokus eher auf Battlecast liegt. Soweit ich mich erinnere gab es nie wirklich einen Fix seit Andoid 5 draußen ist, was ja nun schon ein wenig her ist.

      Gefällt mir

    • Irgendwie dachte ich, dass ich deinen Kommentar freigegeben und geantwortet hab, scheint aber doch nicht so.
      Lost Islands wird nicht mehr weiterentwickelt und es gibt keine Updates mehr, hast du alle Inseln, gibt es anschließend nicht mehr soviel zu tun

      Gefällt mir

  4. Spiele diese Spiel schon wirklich lange und jetzt habe ich ein neues Gerät und das Spiel läßt sich nicht mehr öffenen.
    Bekomme immer die Meldung: Kaos treibt unfug…….prüfe deine Verbindung……..prüfe Speicher
    Verbindung ist top, Speicher ausreichend vorhanden und Support kann ich nix finden. In der Community gibt es viele die
    dieses Problem haben.
    Weiß jemand wie ich es wieder zum laufen bekomme?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s